Periode stoppen mit der Pille?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Periode bekommst Du so oder so nicht, wenn Du die Pille nimmst. Und die Abbruchblutung kannst Du jetzt nicht mehr stoppen. Falls Du das nächste Mal die Blutung nicht gebrauchen kannst, wenn sie anstünde, kannst Du sie verschieben indem Du entweder früher oder später in die Pause gehst. Für eine geschützte Pause bitte beachten, dass Du seit der letzten Pause mindestens 14 Pillen in Folge fehlerfrei genommen haben musst.

Ansonsten kannst Du (bei "normalen" Kombipillen) die Pause mehr oder weniger legen, wie es Dir passt.

Wer die Pille nimmt, hat keine Menstruation mehr, das ist eine Abbruchblutung.

Nimm Deine Pille weiterhin vorschriftsmäßig, sonst bringst Du Deinen ganzen Hormonhaushalt durcheinander.

Wenn die Pause rum ist, dann nimm sie heute - so wie Du das die ganze Zeit gehandhabt hast.

Du kannst, wenn Du die Pille nimmst, doch eigentlich gar nicht so stark bluten.Frau muss das eben hinnehmen oder Du musst die Pille immer durchnehmen - dann brauchst Du ein anderes Präparat und das musst Du mit dem Gynäkologen besprechen.

lg Lilo

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Blutung die während der Pillenpause eintritt (falls sie es tut) wird durch den Hormonentzug herbeigeführt. Nimmst du also die Pille durch bekommst du diese Blutung auch nicht.

Ob du die Blutung aber nun noch stoppen kannst obwohl sie bereits eingesetzt hat kann dir keiner vorhersagen.

Lg

HelpfulMasked

Was möchtest Du wissen?