Periode, starke Schmerzen,sehr stark?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, ich hatte damit auch starke Probleme und hab es teilweise immer noch. Eine wirkliche Hilfe war da die Pille oder buscopan plus, aber wenn du keine Tabletten nehmen willst hilft ein Fencheltee und Wärme. Es ist ein Krampf und dem kannst du entgegen wirken wenn du dein Unterleib entspannst und wärmst. Vl solltest du vorsichtshalber auch mal zum arzt gehen, weil es auch ein Anzeichen sein kann (vl Zysten, da hat meine Schwester zb. Probleme mit und hält es meistens für regelschmerzen )
Viel Glück damit

butterfly6666 08.07.2017, 00:19

hi. sehr lieb dass du mir das erzählst. ja ich werde zum Arzt gehen weil es wirklich notwendig ist. ich habe immer Angst wenn ich weis dass ich bald meine Regel habe. vielen dank für deine antwort

0

Die Schmerzen sind bei jeder Frau anders. Manche haben auch keine, es ist immer unterschiedlich. Ich würde dir raten, viel zu trinken, eine Wärmflasche zu nutzen und wenn es nicht besser wird, zum Frauenarzt zu gehen.

butterfly6666 08.07.2017, 00:20

zum Arzt werde ich gehen, vielen dank für deine Antwort:)

0

Geh mal zum Frauenarzt

Was möchtest Du wissen?