periode? starke schmerzen? richtig dolle? was tun

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Gegen den schmerz kann man am besten etwas warmes (wärmeflasche o ä) auf den unterbauch legen,das hilf so gut- weil man muss ja nicht immer gleich zum arzt rennen,und medizin holen Wegen dem auslaufen würde ich dir wirklich tampons empfehlen für die tagean denen es am schlimmsten ausläuft ... hoffe es hat dir ein bisschen geholfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Kamillentee wirkt Krampflösend.
  • Wärme (Wärmflasche auf den Bauch legen)
  • wenn es ganz schlimm wird - Buskopan Plus (Hilft superschnell innerhalb von 15min...)
  • vielleicht hast du auch einen Magnesiummangel - versuche dich so zu ernähren, dass du genug Magnesium aufnimmst
  • leichte Yogaübungen sollen auch helfen habe ich mal gehört - so Beckenkreisen und sowas
  • ansonsten warte mal noch ein bisschen ab. Meistens stellt sich die Periode erst noch richtig ein. Manchmal wird es mit der Zeit etwas besser du bist ja noch sehr jung...
  • lass dir bitte nicht wegen Regelschmerzen die Pille aufschwatzen!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn meine Periode stark ist, trage ich immer 2 Unterhosen mit je einer Binde damit man nichts sieht und nichts ausläuft , hoffe ich könnte ein bisschen helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als allererstes: vor Tampons brauchst du keine Angst haben. Ich persönlich finde Tampons viel angenehmer, weil man sie nicht spürt und ebensowenig spürt, wie das Blut "läuft". Dadurch wird man auch nicht ständig daran erinnert, dass man grade seine Periode hat - und dadurch wird es viel entspannter. Ich fand das immer sehr unangenehm und möchte daher Tampons nicht mehr missen. Ich kann dir also nur empfehlen, das mal auszuprobieren - auch wenn das erste mal meist ungewohnt bist unangenehm ist, aber das legt sich schnell.

Mir ging es am Anfang sehr ähnlich wie dir, ich hatte starke Schmerzen und es hat auch relativ stark geblutet. Bei den meisten Frauen legt sich das aber mit der Zeit, wenn der Zyklus sich einspielt.

Gegen die Schmerzen hilft erst mal eine Wärmflasche, leichte Bewegung kann auch die Schmerzen Lindern. Buscopan kann auch helfen, die Krämpfe zu mildern. Wenn du starke Schmerzen hast, kannst du auch mal ein Schmerzmittel nehmen. Manchmal führt das auch dazu, dass sich die Krämpfe im Unterleib besser lösen und die Blutung etwas nachlässt. Rede doch mal mit deiner Mutter darüber?! Vieleicht hat sie ein Schmerzmittel, welches du nehmen kannst, wenn es ganz schlimm wird.

Ich würde dir auch empfehlen, mal zum Frauenarzt zu gehen. Keine Angst, dort wirst du vermutlich keine großartige Untersuchung über dich ergehen lassen müssen, maximal einen Ultraschall des Unterleibs. Das ist aber völlig harmlos. Eventuell gibt es ein Mittel, was deinen Zyklus positiv beeinflusst und deine Blutung etwas schwächer macht. Ich habe damals ein Mittel bekommen, dass mir sehr gut geholfen hat, leider weiß ich nicht mehr, wie es hieß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich Regelschmerzen habe, nehme ich Buscopan. Kriegst du in jeder Apotheke. Gegen starke Periode weiß ich jetzt nichts, aber bei mir hilft Baden sehr. Trink doch einfach mal einen Pfefferminztee, der soll auch angeblich Schmerzen lindern, und vielleicht benutzt du einfach 2 Binden auf einmal, ja klingt sehr komisch und bekloppt aber wenn ich meine Periode zu stark habe tue ich es auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mal über die Pille nachdenken. Hat mir damals extrem geholfen. Hatte sie schon nach dem ersten Pillenzyklus deutlich kürzer, weniger stark kaum noch Schmerzen, und ca nach nem halben Jahr konnte ich fast die Uhr nach stellen wann es los geht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von notextor0101
13.06.2014, 22:39

Mit 14 ist das aber noch arg früh, grad wenn die Periode sich grad erst eingestellt hat. Da gibt es noch andere, harmlosere Mittel und Wege ;)

3
Kommentar von Latrine
13.06.2014, 22:50

Ich finde auch die Pille ist zu früh.

(Meiner Meinung nach ist sie auch generell zu gefährlich. Es ist eben ein Medikament mit Nebenwirkungen... Man sollte Medikamente nur nehmen, wenn man krank ist und da zählt eine starke Periode nicht dazu.)

0

Ich tue mir immer 2-3 dicke übereinander und mehrere von Anfang der Unterhose bis Ende der Unterhose und die Lücken am Rand Fülle ich mit Slip Einlagen Bau dir sozusagen eine Windel da fühlt man sich richtig sicher 🌳 Hört sich vielleicht komisch an aber es klappt und man kann Dann sozusagen alles machen was man möchte (außer schwimmen natürlich) Falls du Schmerzen bekommst nimm mal buscopan das gibt's auch akut Alps für stärkere Schmerzen Ich hoffe ich konnte dir einpaar Tips geben. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gänsefingerkaut gegen die Schmerzen akut Frauenmantel oder Schafgarbe ab dem Eisprung bis zum Einsetzen der Periode Mutter udn Du solltest zum Endokrinologen Schilddrüse untersuchen lassen

Oder mixt Euch einen Tee mit Gänsefingerkaut, Schafgarbe udn Frauenmantel zusammen udn trinkt den wenns in die Nähe der periode geht...idealerweise ab Tag 15 der Periode.

Habt ihr Auitoimmunerkrnakungen ind er Familie. Nimmt deine Mutter Jod oder Thyroxin ein? Da muss die Dosis kontrolliert werden und bei dir solltef Hahsimoto ausgeschlossen werden.

Das klingt jetzt erstmal viel..aber danach bsit du ein neuer Mensch..unglaublich dass nicht jedes Mädchen zur ersten Periuode OBs udn Gänsefingerkraut am besten im Topf geschenkt bekommt. Buddel es in der Natur aus und setz es in einen Topf oder gleich in den Garten an eine unwichtige Stelle. Gänsefingerkaut wächst wie Unkraut....solltet deine Mutter udn Du aber einmal im Monat reichlich nutzen....Deine Mutter versteht sicher die welt nicht mehr wenn sie das erste Mal ihre Periode hat ohne so heftig leiden zu müssen. Und Du? Du verpasst die schule nicht mehr!

Ich hab sogar einen Topf Gänsefingerkaut mit in dei schule genommen...und wenn jemand Bauchkrämpfe hatte einen tee oder ne Milch damit gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutz gegen Regelschmerzen Dolrimin ist sehr gut . Ich hoffe ich habs richtig geschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?