Periode setzt aus seit 2 Monaten (nicht schwanger, keine Pille, alt genug), was könnten Ursachen sein?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Meine Periode ist auch mit über 20 manchmal für 2, 3 Monate ausgeblieben, das kann mehrere Gründe haben: Du hast Stress, wirst krank (was ernsteres als Schnupfen), würdest gerne schwanger werden (das wäre dann seelisch), bzw, hast Angst vor einer SS - trifft bei Dir nicht zu....

Manchmal reicht schon ein unregelmäßiges Leben, Schichtdienst oder zu wenig Schlaf...Magersucht....

Da sie bei Dir ja auch schon mal länger überfällig war, ist das alles nicht unwahrscheinlich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blindi56
28.11.2016, 12:35

Sofern Du natürlich keine Anzeichen einer ernsten Störung feststellst, wie starke Schmerzen oder dann extrem starke Blutung, oder das eben auf einmal häufiger vorkommt.

0

Starkes Unter- oder Übergewicht kann sich auf den Zyklus auswirken, ebenso wie Stress oder auch Krankheiten / Medikamente. Lass Dich ärztlich durchchecken, eine Diagnose wirst Du hier nicht bekommen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann viele Ursachen haben. Bei starkem Untergewicht kämpft der Körper z.B. ums Überleben und setzt die Fortpflanzungsmöglichkeit erst einmal aus. Dasselbe kann auch bei schweren Erkrankungen passieren, z.B. Niereninsuffizienz im Endstadium. Es kann aber auch ein gynäkologisches Problem sein oder ein hormonelles.

Geh also besser mal zum Arzt und lass es abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was die Ursache für das Ausbleiben deiner Periode ist, kann nur der Frauenarzt feststellen. Wenn du schon seit zwei Monaten überfällig bist, solltest du das auch mal abklären lassen.

Solltest du stark untergewichtig sein, könnte das eine Ursache sein. Dann hilft Zunehmen. Wenn das nicht der Fall ist: ab zum Frauenarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Z.B. starkes Untergewcht. Bei großem Stress dito. Bei Kranklheiten. Bei Mangelernährung....

Ich würde einfach mal zu einem Frauenarzt gehen und das abchecken lassen. Erstmal zum Hausarzt, da generell checken lassen geht auch (Blutbild: Leber, Schilddrüse, Mineralhaushalt..)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meiner Cousine war es genauso. Sie hatte ihre tage nicht mehr also ging sie zum arzt. Der hat ihr gesagt das sie irgendwie zu wenig Eisen. Jetzt muss sie eisentabletten nehmen und die tage kommen langsam wieder
Lg Mangomonster200

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele unterschiedliche Ursachen, die nur ein Arzt nach einer Untersuchung feststellen kann. Vermutungen von Laien nützen dir nichts, weil du ohnehin nicht beurteilen kannst, was richtig und was falsch ist.

Essstörungen sind bei vielen Jugendlichen der Grund. Hinterfrage dich, ob du dich gesund und ausgewogen ernährst und ein normales Gewicht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum  Frauenarzt. Wir können  nur spekulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann dir dein frauenarzt beantworten, wir können nicht hellsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du leidest vielleicht an einer essstörung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?