Periode seit 5 monaten nicht?

6 Antworten

Hi fillymilli :-)

Dass während der Pubertät die Periode einmal ausbleiben kann und unregelmäßig kommt, ist etwas ganz Normales. Aber dass sie ein knappes halbes Jahr lang schon ausgeblieben ist, ist schon etwas merkwürdig. Ich vermute auch einmal stark, dass dies im Zusammenhang mit deiner hinter dich gebrachten Magersucht steht. Dadurch kam höchstwahrscheinlich dein Hormonhaushalt ins Ungleichgewicht, wodurch dann auch die Periode beeinflusst wurde, das kommt häufig bei Mädchen / Frauen vor, welche untergewichtig sind.

Den ersten und wichtigsten Schritt in Richtung dem Wiedereinsetzen deiner Periode, hast du aber auf jeden Fall schon einmal geschafft - du isst wieder normal und hast die Magersucht bekämpft :-) Jetzt heißt es noch ein bisschen Geduld aufbringen und abwarten, bis dein Körper wieder sein natürliches Gleichgewicht gefunden hat. Dass das nicht von heute auf morgen gehen wird, ist dabei verständlich.

Schlimm wird es jetzt nicht wirklich sein, dass deine Periode so lange ausgeblieben ist. Ich denke deshalb nicht, dass dies gesundheitliche Folgen mit sich ziehen wird. Heißt, dass du später sicher noch Kinder bekommen können wirst, falls du darauf hinaus möchtest ;-)

Ich würde dir dennoch empfehlen, einmal eine Frauenärztin oder einen Frauenarzt in deiner Nähe aufzusuchen, um mit ihm einmal deine Situation zu besprechen. Ein ärztlicher Rat ist hierbei sicher das Wertvollste, was du dir geben kannst. Nur dieser würde dir letztendlich genau sagen können, ob bei dir körperlich alles in Ordnung ist, wovon ich aber schwer ausgehe :-)

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen weiterhelfen konnte und wünsche dir alles Gute! Solltest du noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, kannst du mich natürlich gerne auch persönlich anschreiben :-)

LG

Eine ausbleibende Periode durch die Magersucht ist immer ein sehr schlechtes Zeichen.

Da du jetzt zugenommen hast (bist du wieder im Normalbereich?) kannst du hoffen, dass deine Hormonproduktion sich wieder einpendelt. Das kann allerdings einige Zeit dauern.

An deiner Stelle würde ich zu einer Frauenärztin gehen und die Hormone bestimmen lassen. Wenn du immer noch im Hormonmangel bist, dann sollte man etwas dagegen tun. Es ist in deinem Alter nicht gesund, über längere Zeit Hormonmangel zu haben. Deine Knochen können sich dann nicht richtig entwickeln, und das kann später im Leben zu einer Krankheit namens Osteoporose führen.

Hallo, 

bei magersüchtigen Frauen fällt oft die Regel aus.

Jetzt kommt es darauf an,  wie lange du schon wieder Normalgewicht hast. 

Nach einigen Monaten sollte auch die Regel wiederkommen. 

Wenn nicht wäre tatsächlich mal ein Gang zum Frauenarzt angezeigt

Was möchtest Du wissen?