Periode seit 14 Tagen. Ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Periode die etwa 7-14 Tage andauert nennt man Menorrhagie. Sie definiert eine verlängerte Menstruationsdauer und bezeichnet damit eine Art der Zyklusanomalie (Anomalie = Abweichung vom Normalen).

D.h. nein eine derartig lange Blutung ist zumindest zunächst nicht normal und sollte abgeklärt werden.

Wenn die Blutung dann über 14 Tage hinaus andauert nennt sie sich Dauerblutung.

Die Ursachen für eine Menorrhagie oder Dauerblutung sollten dringend abgeklärt werden. U.a. kommen hormonelle oder entzündliche Prozesse als Ursachen in Betracht.

Beispielhafte Ursachen wären Myome, Polypen, Endometriose, Uteruskarzinome, usw.

Suche also bitte einen Frauenarzt auf. Zur Abklärung der Ursachen gehören eine Ultraschalluntersuchung der Gebärmutterhöhle, die Zelluntersuchung der Portio und der Ausschluss einer Entzündung.

Alles Gute!

Lg

HelpfulMasked

Wow! Eine sehr hilfreiche und ausführliche Antwort! Vielen Dank dafür!😀

0

schwierig zu beantworten, dafür sind eigentlich die Ärzte da. Diagnosen können eben nur von diesen, durch Abklärung und Untersuchung, festgestellt werden.

Ich kann als Laie nur raten, hormonell bedingt, eventuell liegt eine Entzündung vor.

Also kann ich dir nur empfehlen, einen Termin bei  einer Gynäkologin/einem Gynäkologen zu vereinbaren.

Alles Liebe

Wow, eine wirklich sehr ausführliche und hilfreiche Antwort! Danke! :)

1

Sollte die Periode nicht bald aufjören solltest du schonmal zum arzt gehen

Was möchtest Du wissen?