Periode. Schwarzer Schleim? Menstruation

6 Antworten

ich denke das ist normal. Du warst gestresst und krank, deswegen kam deine Periode nicht. Warum es jetzt so schwarz ist kann ich dir nicht erklären, aber bei mir ist es auch manchmal vor allem am Ende. (also auch nur so eine Art Schleim) Komisch ist nur dass du anscheinend gar keine normale Blutung hattest (?) ich glaube trotzdem dass da alles ok sein sollte. Und dass es dir so schlecht geht kann daher kommen dass dich der "schwarze Schleim" anekelt und es dir deshalb unwohl ist :) sicher kannst du dir auch nur sein wenn du zum Frauenarzt gehst

Hey du ! Also das die Regel auch mal länger ausfällt ist nichts ungewöhnliches . Wird wahrscheinlich mit deinem Kranksein zusammenhängen . Und auch über den Rest würde ich mir erstmal keine großen sorgen machen . Ich hatte die selben Probleme . Das hat sich dann schnell wieder normalisiert . Bald wirst du dir sicherlich wünschen , daß die Regel nur alle drei Monate kommt ;-) wenn es allerdings nicht besser wird .... Ab zum Check up beim Frauenarzt !!

Hallo, also die lange Pause kam bestimmt von den Infekten :) Zum schwarzen Schleim kann ich dir nur sagen dass das ziemlich sicher einfach die abgestoßene Gebärmutterschleimhaut ist, die natürlich ziemlich dick ist, wo sie so lange nicht abgestoßen wurde. Wenn du dich also so fühlst wie immer, halte ich einen Arztbesuch für nicht nötig, aber beurteilen kann das hier natürlich keiner :)

Vor 2 Wochen Periode gehabt und jetzt wieder am bluten .. was ist das?

Voll die unangenehme Frage jetzt .. :/ habe vor ca 2 Wochen meine Periode gehabt .. war eben auf Toilette und habe gesehen das ich wieder etwas Blut hatte als ich abgewischt habe .. :/ aber ganz minimal , kein Ausfluß wie bei einer normalen Periode dennoch war etwas Blut am Klopapier nachdem ich abgewischt habe.. und habe seid 2 Tagen auch Schmerzen am Unterleib so ein Gefuehl wie das ich immer bekomme, bevor meine Periode ansteht :/ aber kann ja schlecht wieder die Periode sein .. :/ komisch. Was meint ihr was es ist?

...zur Frage

Kann der Zyklus psychosomatische Beschwerden verstärken?

Ich habe Depressionen, die mit vielen körperlichen Symptomen verbunden sind, welche scheinbar durch die Menstruation beeinflusst werden. Die Periode an sich bleibt bei mir stressbedingt häufig aus; wenn sie kommt, habe ich starke Schmerzen und spüre ab dem Eisprung in einer ziemlich ausgeprägten Symptomatik das prämenstruelle Syndrom. (Ich nehme keine Pille.) Durch die Unregelmäßigkeit meiner Periode weiß ich leider nie, wann der Eisprung stattfindet und ab welchem Zeitpunkt das hormonelle Ungleichgewicht für Probleme sorgen könnte. Mein Hormonstatus ist zwar in Ordnung, aber seit meiner Depression scheinbar ziemlich durcheinander. Jedenfalls spüre ich jeden Monat um dieselbe Zeit phasenweise dieselben Beschwerden und immer sind diese Phasen irgendwie mit der Periode verbunden. Entweder, es ist der Eisprung, oder die Zeit nach diesem bzw. vor Eintritt der Blutung; aber egal wann - es sind immer Beschwerden vorhanden, bei denen es mir wirklich schwer fällt, sie als psychosomatisch zu betiteln. Kann die Psyche den Zyklus beeinflussen und dieser dann wiederum Körper und Seele? Kann der Zyklus psychosomatische Beschwerden verstärken? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Schmerzen und Krämpfe nach verspäteter Periode

Hallo. Ich bin 14 Jahre alt und habe folgendes Problem: Meine Periode kommt relativ pünktlich, alle 30 Tage, diese dauert dann 5-7 Tage und ich verspüre dabei keinerlei Krämpfe oder Schmerzen. Leider ist es so, dass sich meine letzte Periode verschoben hat. Undzwar auf 46 tage, das ist ohne Frage zu lang. Ich habe mich schon im Internet informiert und gelesen, dass sich die Menstruation bei Jugendlichen verschieben oder ausfallen kann, durch Stress und so. Ich hatte in den letzten Wochen auch Stress und so weiter. Aber nun ist meine Periode seit 3 Tagen vorbei und jetzt habe ich starke Krämpfe und ein durchgehendes Ziehen im Unterbauch. Und wenn ich mit meinem Fingern an den Scheideneingang komme, spüre ich dass es viel trockener wirkt als normalerweise. Ich habe im Internet von der "Endometriose" gelesen und habe jetzt Angst dies könnte bei mir der Fall sein. Danke für Antwort.

...zur Frage

Periode unregelmäßig / Schleim/ linke Eierstock schmerzen?

Hi Leute ich habe meine periode jetzt schon drei Monate nicht bekommen und hatte gestern und letzte Woche linke Eierstock schmerzen. Letzte Woche hatte ich weißen schleim gehabt und das ist ja das Anzeichen auf die Menstruation aber hab sie dann nicht bekommen. Ich habe meine periode jetzt schon fast 1 Jahr und bekomme sie nie regelmäßig :-( ich bin jetzt Ende 12 und werde bald 13 . Hatte noch nie Geschlechtsverkehr.... Und bald geht's in Urlaub... Bitte helft mir...

...zur Frage

Dunkelbrauner Schleim in der Unterhose gefunden?

Hallo erstmal! Ich habe ein grosses Problem und zwar finde ich seit ca. 3 Tagen dunkelbraunen Schleim in meiner Unterhose. Hier die meinen Erachtens nach wichtigsten Details: Ich werde dieses Jahr 15 und habe meine Periode seit mehr als einem Jahr. Ich werde sie in elf Tagen auch wieder bekommen (Mein Zyklus ist relativ regelmässig). Schwanger bin ich definitiv NICHT. Ich mache ein mal die Woche für etwa 2h Sport und zusätzlich gehe ich jede Woche für eine halbe Stunde in ein Schwimmbad und betreibe "Sport Schwimmen". Vor ca. einer Woche hatte ich schwache bis mittelmässige Schmerzen oberhalb meines rechten Hüftknochens. Jetzt verspüre ich seit 2 Tagen leichte Schmerzen am Rücken.

Ich hoffe sehr auf eine vernünftige Antwort denn ich bin sehr besorgt.

Danke schonmal!^-^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?