Periode Schwangerschaft unmöglich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

ja, auch während der Periode kann man definitiv schwanger werden - es sei denn, du meinst mit der Periode die Entzugsblutung in einem "Pillenzyklus", d.h. wenn du mit der Pille verhütest und in der Einnahmepause Sex hast. Dann ist man geschützt.

Ansonsten können die Spermien in der Gebärmutter einige Tage überdauern, und wenn zugleich der Eisprung kurz nach der Periode erfolgt - z.B. bei einem kurzen Zyklus oder sehr langen Blutungen -  ist die Befruchtung darum dennoch möglich. Es ist allerdings unwahrscheinlich, vor allem zu Beginn der Periode (gegen Ende schon eher).

Wenn ich es recht verstehe, hattest du ja jetzt am Anfang deiner Periode Geschlechtsverkehr gehabt. Das Risiko einer Schwangerschaft ist damit sehr, sehr gering, also keine Panik.

Ich würde dir aber raten, immer zu verhüten, am besten mit Kondom und Pille gleichzeitig, wenn du sicher gehen willst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann nur zur Zeit des Eisprungs schwanger werden ( +- 1 bis 2 Tage davor bzw danach), da dann die fruchtbaren Tage sind, nur dann reift eine Eizelle heran.
Und da ja am Sonntag gerade dein neuer Zyklus begonnen hat, ist es doch sehr unwahrscheinlich, dass du schwanger bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
23.11.2015, 21:28

Frau weiß aber nie genau wann der Eisprung stattfindet, daher kann die Möglichkeit einer Schwangerschaft immer bestehen

0

Hallo Bawu1806

Zunächst einmal  stimmt  es natürlich,  dass  eine Frau  nur  an  wenigen  Tagen im Zyklus  fruchtbar  ist.  Doch den  Zeitpunkt  exakt  zu bestimmen,  ist  schwierig. Eine  reife  Eizelle ist  nach  dem Eisprung  bis  zu  zwölf  Stunden lang  befruchtungsfähig.  Weil  Spermien aber  im  weiblichen Körper  im  Extremfall bis  zu  sechs Tage  überleben  können,  besteht  pro  Zyklus an  bis  zu  sechseinhalb  Tagen  die Möglichkeit,  durch  ungeschützten Geschlechtsverkehr  schwanger  zu   werden.   Die  fruchtbare  Zeit  einer  Frau  kann also  schon  sechs Tage  vor  dem Eisprung   beginnen und  endet  rund zwölf  Stunden  danach.  Ein  kurzer Zyklus  erhöht  das Risiko.  Wer  jetzt ein  bisschen  nachrechnet,  merkt,  dass eine  Befruchtung  auch  während der  Menstruation  stattfinden  kann.  Denn jede  Frau  hat einen  unterschiedlich  langen  Zyklus -  das  ist  jeweils   die  Spanne  vom  ersten Tag  der  Monatsblutung bis  zum  Tag vor  der  nächsten Periode. Der  Zyklus  der meisten  Frauen  dauert etwa  28  Tage, möglich  ist  aber alles   zwischen 21  und  35  Tagen.  Besonders bei  jüngeren  Frauen  ist der  Zyklus  oft noch   sehr  unregelmäßig  und  hat nicht  jedes  Mal die  gleiche  Länge.  Durch  Stress, Schichtarbeit,  Urlaubsreisen  etc.  kann der  Zyklus  aber auch  später   immer  mal  wieder aus  dem  Takt geraten.

Quelle:

http://www.fem.com/private/serie-mythos-verhuetung-waehrend-der-regel-wird-man-nicht-schwanger-1294.html

Liebe  Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht jeder hat Sex während seiner Periode hast du schon mal was von Hygiene gehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bawu1806
23.11.2015, 20:44

Was hat das mit Hygiene zu tun ? Wir sind danach duschen gegangen ! Meine Frage war nicht ob das hygienisch ist .

0

ja, kann sein - erst aufklären lassen, dann sex haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bawu1806
23.11.2015, 20:43

Ich bin aufgeklärt. Nur eig war ich mir immer sicher das es nicht klappen kann da das ei ja aus gespült wird mit dem Blut

0

Was möchtest Du wissen?