Periode oder noch wochenfluss?

2 Antworten

Hört sich eher nach Periode an, wenn der Wochenfluss einmal aufhört, kommt er nicht wieder..... Schwanger werden kannst du theoretisch gleich im ersten Zyklus wieder. Stillen schützt nicht vor erneuter Schwangerschaft. Mache einen Termin bei deinem Frauenarzt und lasse dich beraten und dir ggfs. die Pille verschreiben, da gibt es spezielle für stillende Mütter....

Ich still nicht da der Milchflasche zu gering war

0

Ja da haste wohl wieder was dazugelernt;-)Es wird doch nicht umsonst gesagt,dass man bis 6 Wochen nach der Geburt keinen Sex haben sollte und wenn dann absolut geschützt.Was das bei dir ist,kannstleider nur du bestimmen,wir kennen ja deinen Körper nicht.

Vor der ss hab ich ob mit drei Wassertropfen auf der Packung alle max. 2 Stunden wechseln müssen das 5-6 Tage lang.

0

nur 2 wochen blutung nach entbindung?

hab vor 2 wochen mein baby bekommen hab die ersten 3 tage nach entbindung auch gut blutungen gehabt aber dann fing sie an schwächer zu werden und nun nach 2 wochen hab ich gar nichts mehr meine hebamme kommt erst morgen wieder muss ich mir gedanken machen das was nicht stimmen könnte???? mir geht es auch echt klasse keine schmerzen oder ähnliches bei meiner ersten tochter hatte ich 4 wochen blutubugen aber 2 wochen erscheint mir irgendwie zu wenig...

wie war es denn bei euch so wie lange hattet ihr sie

...zur Frage

Bräunliche blutung nach GV?

Ich hab jetzt öfters nach dem GV so leichte bräunliche blutung. Nicht viel aber mache mir etwas Sorgen was könnte es sein?

...zur Frage

Während Periode baden?

Hallo.

ich muss für die Schule so ein Referat vorbereiten. In dem Referat geht es um Periode ect.. So und nun stellt sich die frage, ob man während der Periode baden gehen sollte.. Viele meinen ja, es sei schädlich & andere meinen es wäre okay.

Wäre es den okay, am ende der Periode baden zu gehen? also wenn das größte "überstanden" ist..?!

...zur Frage

Sport Entschuldigung wegen Periode. ......

Ich bin 13 und habe seit gestern meine Tage.. Da es bei uns sehr Warm ist gehen wir morgen in Sport schwimmen.. Und jetzt soll meine Mutter mir eine Entschuldigung schreiben, aber wir wissen nicht genau wie wir sie schreiben sollen ?! :DD

Also, wie soll man die Entschuldigung schreiben ? o:

...zur Frage

Gelber Wochenfluß

Ich habe bereits zwei Geburten hinter mir, jedoch hörte bei mir der Wochenfluß bereits direkt nach der roten Phase nach wenigen Wochen auf. Es verfärbte sich nichts bräunlich und auch nicht gelblich. Dennoch war immer alles in Ordnung. Nach der 3. Geburt stehe ich nun aber etwas auf dem Schlauch. Der Wochenfluß lief schon 8 Wochen richtig blutig und viel, wurde auch von meiner Frauenärztin und meiner Hebamme kontrolliert, aber als nicht bedenklich eingestuft. Nach den Blutungen verfärbte sich dann der Wochenfluß braun, bis es wieder zu einer frischen Blutung kam in Woche 10. Es kam nochmals zu einer bräunlichen Verfärbung in Woche 11. Der bräunliche Wochenfluß war dann weg, aber es kam nichts gelbliches mehr, außer sporadisch mal kleine (1 Euro-Stück-große) gelbliche Flecken auf der Binde. Aber das erinnert mich mehr an den Ausfluß, den ich bereits schon vor der Schwangerschaft hatte. Passiert auch nur einmal am Tag. Am Toilettenpapier habe ich nichts gelbliches.

Nun is meine Frage: müsste ich nicht bei dem (gelblichen) Wochenfluß bereits am Toilettenpapier gelben Ausfluß haben? Und auch tagsüber desöfteren?

...zur Frage

Menstruationstasse öffnet sich nicht richtig - was tun?

Ich besitze seit 6 Monaten eine Menstruationstasse in S von Moskito. Die Menstruationstasse ist toll, jedoch öffnet sie sich nicht,wenn ich sie eingeführt habe. Ich habe verschiedene Falttechniken ausprobiert, mit dem Finger nach der Lage des Muttermundes getastet und versucht, die Menstruationstasse durch Drücken der Wand zum Entfalten zu bringen, aber alles bringt nichts - sie entfaltet sich nicht. Ich habe es sehr oft versucht und nur 2 mal das Gefühl gehabt,dass sie dicht hält, sich entfaltet hat und nicht spürbar ist.

Jetzt ist die Frage, was schief läuft. Es ist meine erste Menstruationstasse und durch die Probleme bisher weiß ich nicht,ob es an mir liegt und dass ich zu ungeduldig bin und es weiter probieren sollte oder der Cup einfach nicht passt.

Brauche ich eine festere bzw härtere Menstruationstasse oder eine kleinere? (wobei es ja keine kleineren Tassen als S gibt) Oder bin ich das Problem und bin zu ungeduldig? Kann mir da jemand weiterhelfen und Tipps geben oder eine Tasse empfehlen, die jemandem mit einem ähnlichen Problem geholfen hat?

LG WildCherryMagic

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?