Periode nur brauner schleim mit ein bisschen Blut

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sie kann nicht schwanger sein, wenn sie regelmäßig die Pille nimmt! Das ist schließlich ein verhütungsmittel!

Deine Freundin bekommt überhaupt keine Periode mehr, wenn sie die Pille nimmt. Sie bekommt lediglich eine Hormonentzugsblutung, die eintritt, weil der Körper keine Hormone mehr bekommt. Die Blutung ist künstlich und hat keinerlei Aussagekraft über eine Schwangerschaft. Sie kann in der Pillenpause schon mal schwächer ausfallen bzw. ganz ausbleiben.

LG Anuket

Die Regel verläuft nicht immer gleich. Geht von minimalem Getröpfel für 2 Tage bis hin zu total stark für 5 Tage zB. Stress kann natürlich sein übriges dazu beitragen. Ich glaube zwar nicht, dass sie schwanger ist, aber wenn ihr selbst verunsichert seid, macht einen Test.

Schwangerschaftstests gibts für nen Zehner im Drogeriemarkt (also anonym!) - also machen, dann wisst ihr´s! Wahrscheinlich ist es nicht - aber allein die Möglichkeit steigert den Stresspegel noch mal um einiges! Und ja, kann vom Stress kommen, oder einer (kaum bemerkten) Krankheit - Sommergrippe, Magen-Darm usw.

Wie gesagt, holt euch den Test und achtet auf den nötigen Zeitabstand (ist dort angegeben!)

Hat sie denn die Pille immer schön regelmässig genommen? Dann sollte sie auch nicht schwanger sein, denn aus diesem Grund wird sie die Pille ja nehmen.

Das passiert manchmal... ist ganz normal. vorallem gegen ende der Regelblutung ist es meist eher brauner Ausfluss. Da brauchst du dir keine sorgen machen. Falls ihr sonst was halbwegs handfestes haben wollt, macht einfach nen schwangerschaftstest, den gibt es in der drogerie oder apotheke

Was möchtest Du wissen?