Periode nur alle 2-3 Monate, schlimm?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vollkommen normal! du bist noch jung und dein körper noch in der entwicklung. bei dir ist eben noch nicht ein regelmäßiger eisprung. d.h. schon, aber eben nur alle 2-3 monate. aber bitte nicht drauf verlassen :))!! ich meine dies mit blick auf gv (verhüten!)

eine perionde ist nix anderes wie abgestossene schleimhaut, die die gebärmutter gebildet hat um ein ein, welches "gesprungen" ist und evtl. befruchtet wird, einzunisten. ist dies nicht der fall, wird das "weiche bett für ein befruchtetes ei" nicht benötigt und abgestossen, also erfolgt dies in form einer blutung.

periode... der name kennzeichnet einen wiederkehrenden zeitabschnitt

Hallo :) also wenn das seit 3 1/2 jahren so ist, ist es eher unwahrscheinlich, dass du irgendeine krankheit hast, wenns dir sonst gesundheitlich gut geht. es gibt auch frauen die haben seit 10 jahren ihre tage und immernoch nicht regelmäßig, da ist ja jeder mensch verschieden. trotzdem sind wir hier alle keine ärzte :) also kann normal sein, aber wenn du sicherheit willst, solltst du natürlich zum arzt gehen :)

Ich bin seit mehreren Jahren 28 und habe meine Periode NIE regelmäßig gehabt, wenn man mal von der Zeit absieht, als ich die Pille nahm und dann die Abbruchblutung hatte.

Ausnahmen bestätigen die Regel, wobei Du mit 16 langsam aber sicher mal an einen Besuch beim Frauenarzt denken solltest, das aber nur nebenbei.

Was möchtest Du wissen?