Periode normal (blos einen Tag)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also bei mir war es sogar mal so, dass meine Periode 2 Monate wegen Stress ganz ausgefallen ist. Das sollte eigentlich kein Problem sein.

Das Einzige was sein kann, dass du sie nächsten Monat dann verstärkt bekommst.

Wenn du dir trotzdem unsicher sein solltest, z.B. ob es wirklich am Stress liegt oder so, dann mache am Besten einen Termin bei deinem Frauenarzt, wenn dieser in nächster Zeit keine Termine hat, dann fahre ins Krankenhaus und lass es dort überprüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katy161999
04.03.2016, 10:48

Kann das eine Einnistungsblutung sein?

Danke

0

Das kommt darauf an, ob du die Pille nimmst oder nicht. Wenn nicht, dann kann durch Stress etc. die Periode gern mal kürzer ausfallen.

Nimmst du die Pille, dann solltest du Rücksprache mit deinem Frauenarzt halten, denn das ist nicht normal. Die Pille suggeriert deinem Körper drei Wochen lang schwanger zu sein, und während der Pillenpause spielt die Pille deinem Körper eine "Fehlgeburt" vor, bei welcher die komplette aufgebaute Schleimhaut abgebaut wird. Dieser Prozess sollte nicht nur einen Tag dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katy161999
04.03.2016, 10:49

Nein ich nehme keine Pille

0
Kommentar von KleinerEngel18
04.03.2016, 10:52

Ich habe damals auch die Pille genommen, bzw nehme sie heute noch und meine Periode ist wegen Stress ausgefallen. Das muss nicht heißen, dass es dann nicht normal ist. Mach doch anderen Leuten nicht so eine Angst mit sowas.

0

Was möchtest Du wissen?