Periode nicht bekooommmeenn! Hilfe

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt ja viele dinge die sich darauf auswirken wie stress, ernaehrung etc. Aber ich wuerde dir trotzdem raten zum frauenartzt zu gehen das kann ja nicht schaden. Und der kann dir aufjedenfall helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell isst du nicht genug oder deine Mahlzeiten sind nicht ausgewogen genug. Also meistens liegt es wirklich an der Ernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab gehört das wenn man zu dünn wird und der Körper das nicht verarbeiten kann dann fällt die Periode so lange aus bis sich alles wieder eingespielt hat ... Aber ich mein ich kenne dein essverhalten ja nicht ! Und es gibt sicher viele andere Gründe! Geh zum Frauenarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

im Rahmen sind Abstände zw. den Tagen zwischen 23 und 35 Tagen.

Das Ausbleiben der Tage kann verschiedene Gründe haben:

• Stress

• extreme Gewichtszunahme / starkes Übergewicht

• extreme Gewichtsabnahme / starkes Untergewicht

• Medikamenteneinnahme

• Schwangerschaft*:

Den Schwangerschaftstest (Urintest) kannst du zu Hause durchführen, gleich am ersten Tag nach Ausbleiben der Menstruation. Der Test stellt dann mit 99-prozentiger Sicherheit fest, ob eine Schwangerschaft vorliegt oder nicht; vorausgesetzt allerdings, dass du immer einen regelmäßigen Menstruations-Zyklus hattest. Urintests bekommt man in der Apotheke und auch in manchen Supermärkten, sie kosten etwa 5 Euro.

Wenn du ganz sichergehen willst, solltest du aber zum FA gehen.

:-) AstridDerPu

*(Was du ja ausschließt. Obwohl man das bei gutefrage.net öfter liest und kurz drauf ist dann doch alles ganz anders.
Übrigens kann man auch von Lusttropfen schwanger werden.)

PS: im Voraus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal sofort am montag zum frauenarzt gehen :-( ich glaube das ist nicht gut. Ich bin nicht sicher aber ich glaube das ist nicht gut :-( alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich habe gehört das es bei Magersucht zu ausfällen kommen kann. Vielleicht liegt es auch an stress.. Zur Sicherheit solltest du aber einen Frauenarzt aufsuchen und fragen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt. Keiner hier (nicht mal ein Arzt) kann dir eine Ferndiagnose stellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?