Periode nicht bekommen aber schwangerschaftstest negativ?

4 Antworten

Hallo bbaannaannaa,

Gut, dass du dich nach deinem “kleinen Unfall” direket um die Pille Danach gekümmert hast. Denn generell gilt: Je schneller die Pille Danach eingenommen wird, desto größer ist ihre Wirksamkeit.

Bei den meisten Frauen tritt nach Einnahme der Pille Danach die Periode etwa zum gewohnten Zeitpunkt – plus/minus 7 Tage auf. Siehe auch: https://pille-danach.de/fragen/verschiebt-sich-die-menstruation-durch-die-pille-danach-693 . Je nach Anwenderin kann es aber auch zu größeren Schwankungen kommen. Du schreibst ja, dass du aufgrund deiner neuen Stelle ziemlich unter Stress stehst. Auch das kann einen Einfluss auf deinen Zyklus haben. Du bist ja auch keine Maschine.

Auch die Schmierblutung, die du beschreibst, ist als sogenannte Nebenwirkung der Pille Danach bekannt. Nebenwirkungen können – müssen aber nicht- nach der Einnahme der Pille Danach auftreten. Meist sind sie – wie auch bei dir- selbstlimitierend und gehen nach ein paar Tagen von allein wieder weg. Solche Nebenwirkungen sagen aber erst einmal nichts darüber aus ob die Pille Danach gewirkt hat oder nicht.

Du schreibst ja, dass du bereits zwei Schwangerschaftstests gemacht hast. Vielleicht hast du sie aber auch zu früh durchgeführt. Je nach Test ist ein eindeutiges Ergebnis erst circa 2-3 Wochen nach dem „kleinen Unfall“ ablesbar. Jetzt ist der Unfall ja schon ein Monat her. Ein Test sollte also nun auch ein aussagekräftiges Ergebnis liefern.

Sollte deine Periode weiter ausbleiben, wende dich zu Abklärung am besten an deinen Arzt.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Die Pille danach ist ja auch kein Smartie, sondern eine richtige Hormonbombe. Von dem her kann es schon sein, dass dein Zyklus jetzt durcheinander ist.

Wenn die Schwangerschaftstests alle negativ sind, dann wird das wohl schon so stimmen, viel falsch machen kann man ja dabei auch nicht.

Es könnte höchstens sein, dass noch nicht genügend Schwangerschaftshormon in deinem Körper ist und du doch schwanger bist.

Aber wenn dieser "Unfall" jetzt einen Monat her ist, dann sollte der Test eigentlich schon aussagekräftig sein.

Ich würde jetzt mal einfach abwarten und wenn sich bei dir periodenmäßig in nächster Zeit immer noch nichts tut, dann doch irgendwann mal einen Frauenarzt aufsuchen.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Ich würde einen Frauenarzt aufsuchen. Alles andere hilft dir langfristig auch nicht weiter.

Alles Gute!

Lg

HelpfulMasked

Cleareblue Kein Morgenurin?

Hallo,
Ich habe den Cleareblue Schwangerschaftstest gemacht da ich 2 Wochen überfällig bin allerdings gegen Abend und er war negativ da ich meine Tage aber immernoch nicht habe frage ich mich ob es falsch war das ich den Test gegen Abend gemacht habe

...zur Frage

Kann man einen Schwangerschaftstest auch unter tags durchführen?

Ich bin jetzt schon 1 Woche überfällig und hatte negativ getestet, kann das ein fehlergebnis sein oder ist das sicher, da man ja eigentlich mit dem Morgenurin testen sollte?

...zur Frage

Zum zweiten mal Schmierblutung?

Ich habe zum zweiten mal Schmierblutungen. Als ich beim ersten mal Schmierblutungen hatte, dachte ich, dass ich schwanger sei. Der Schwangerschaftstest war negativ und die Ärztin hat einen Ultraschall gemacht und da war meine Gebärmutterschleimhaut nicht dick. Bluttest habe ich NICHT gemacht.

Jetzt bei der Pillenpause habe ich wieder meine "Periode" sehr spät bekommen und das nicht als normales Bluten, sondern leichtes Schmierbluten und nur einmal. Sonst kommen meine Tage immer pünktlich und regelmäßig. Was könnte es sein?

...zur Frage

Frühtest negativ, aber Mens immer noch nicht da?

Hallo,

Ich bin in einer verzwickten Situation.

Im Mai habe ich meine Pille abgesetzt, da ich keine feste Beziehung mehr hatte und ich sie deshalb nicht mehr brauchte. Schon vorher waren meine Tage ziemlich unregelmäßig.

Nun hatte ich Ende September Geschlechtsverkehr und ca. eine Woche danach bekam ich meine Periode.

Seit dem hab ich sie jedoch nicht mehr bekommen.

Hatte dann Sorge, dass die geglaubte Periode vielleicht nur eine Zwischenblutung war, und habe deshalb Anfang Dezember einen Frühtest gemacht. Er war negativ. Also habe ich mir erst einmal keine Sorgen mehr gemacht.

Aber bis heute habe ich meine Periode nicht bekommen.

Kann trotzdem eine SS vorliegen ? Oder kann das Ausbleiben der Periode auch andere Gründe haben ?

Schwangerschaftssymptome wie z.B. Morgenübelkeit habe ich nicht.

...zur Frage

Test negativ Schwangerschaft trotzdem möglich?

Ich hätte gestern oder heute meine Periode bekommen müssen.

Ich hab seit mehreren Tagen vorallem morgens ein Übelkeitsgefühl und empfindliche Brüste .

Ich habe heute morgen ein Schwangerschaftstest von Duchesse (Müller ,5€) genacht. Dieser war negativ. Es war auch nicht mit dem morgenurin.

kann es sein das es zu früh war? Bzw. Das der Test negativ ist und man trotzdem schwanger ist?

lG

...zur Frage

Schwangerschaftstest ohne Morgenurin, nach einem Monat?

Ich hab einen Schwangerschaftstest gemacht undzwar 18 Tage nach dem letzten GV, und EINEN MONAT nach dem 'kritischen' GV.. Nach einem Monat sollte der hcg wert doch so weit hoch sein, dass man auch nachmittags einen Test machen kann, also nicht mit morgenurin. Der Test war negativ. Kann ich darauf vertrauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?