Periode nach 1. Mestruation 1 Jahr ausgeschlossen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bist du dir sicher, dass es sich dabei um deine Periode handelte? (Dauer, Stärke, Aussehen?)

Bei vielen Mädchen dehnt sich das Hymen in der Kindheit/ frühen Pubertät bei sportlicher Aktivität. Das kann auch bluten. 

Dann hättest du deine Tage einfach noch nicht gekriegt. 

Eine normale Ursache für deine ausbleibende Periode kann eine Gewichtsabnahme sein.  

Wenn deine Periode jetzt regelmässig kommt, ist doch alles in Ordnung. 

Oder was beunruhigt dich genau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carovogler26
19.05.2017, 00:38

Also.. mit meiner Mutter habe ich schon gesprochen. Sie hat aber nur gesagt dass es bei ihr 2 Monate ausgesetzt hat. An Gewichtsabnahme kann es eigentlich nicht Liegen da ich seit ich 8 oder so bin übergewichtig bin. Und das mit diesem Hymen was sich dehnt beim Sport wäre bei mir trotzdem unwahrscheinlich den  ich hab es nicht so mit Sport und mache eigentlich auch keinen Sport (außer Schulsport) ob es sich aber wirklich um die Periode handelte weiß ich selbst nicht genau. Es waren nur 2-3 Tropfen und tat auch kein bisschen weh und war auch schnell wieder vorbei. Allerdings habe ich jetzt Ausfluss schon seit ca. 2 Jahren und das soll ja ein Zeichen dafür sein dass man seine Periode bald bekommt

0
Kommentar von Carovogler26
19.05.2017, 00:41

Und beunruhigen tut mich nur dass die Periode jetzt vielleicht wieder ausfällt. Ob sie Regelmäßig läuft weiß ich noch nicht weil ich sie erst jetzt das erste mal nach diesem Jahr wieder habe 

0

Was möchtest Du wissen?