Periode mit sehr starken Schmerzen und Ungewöhnlich viel Blut?

2 Antworten

Nimmst du die Pille aktuell noch oder nicht? Also handelt es sich um deine Periode oder eine Abbruchblutung?

Die Stärke der Blutung ist noch nicht bedenklich. Und Schmerzen können je nach persönlicher Situation unterschiedlich ausfallen. Das Übergeben ist natürlich nicht normal, könnte aber auch von etwas anderem als der Blutung kommen (Infekt o.ä., könnte auch die verstärkten Schmerzen erklären).

Beobachte einfach, wie es sich weiter entwickelt und ob es besser wird.

Die Schmerzen kannst du entweder versuchen durch Wärme zu lindern (Tee, Wärmflasche, Wärmepflaster, Bad,...) oder durch Schmerzmittel bekämpfen.

Ich kann mir vorstellen, dass sich durch die ausgebliebene Blutung im letzten Monat einfach mehr Gebärmutterschleimhaut aufgebaut hat als sonst und die jetzt abgestoßen wurde. Jetzt scheint es ja vorbei zu sein.

An deiner Stelle würde ich die Pille normal weiternehmen und abwarten, ob sowas nochmal passiert.

Nur wenn du starke Schmerzen und/oder Fieber bekommst, musst du dringend zum Arzt.

Aber regle das mit der Versicherung. Es ist keine gute Idee, unversichert zu sein.

Was möchtest Du wissen?