Periode mit Pille Balera nach hinten verschieben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo si265

Du kannst das so machen, der Schutz bleibt dabei erhalten.

Zur Info: Wenn   man  die Pille  nimmt  hat man  keine  Periode sondern  eine,  durch den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher ist das möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Samstag würde ich dann meine Regel bekommen

Nein.

In der Pillenpause bekommt niemand eine Periode oder die "Regel". Die Blutung in der Pillenpause ist eine künstliche, durch den "Abbruch" der Pilleneinnahme erzeugte Blutung.

Diese Blutung nennt sich Hormonentzugs oder Abbruchblutung. Aber gewiss nicht Periode.

Denn: die Periode wird durch den Eisprung erzeugt. Wenn jemand die Pille
nimmt wird der Eisprung aber unterdrückt - das ist ja der Sinn der Pille
;-)

Die Abbruchblutung bzw. Hormonentzugsblutung gibt also keinerlei Hinweis auf eine bestehende oder nicht bestehende Schwangerschaft.Sie kann also trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Zu deiner Frage:

Nimm doch einfach den nächsten Blister nach dem jetzigen weiter. Du kannst (bei einer Einphasenpille) die Blister immer einfach durchnehmen.

  • Der Langzeitzyklus (Pille durchnehmen) ist zudem wesentlich gesünder, schonender und stressloser für dich und deinen Körper
  • Er ist weder ungesund noch erhöhst du damit das Risiko auf Schmierblutuen oder Zwischenblutungen
  • Zudem ist der LZZ auch noch sicherer als die "normale" Einnahme mit Pause
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du deinen Frauenarzt fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?