Periode kommt nicht, Hormon nehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nimm die Tabletten auf alle fälle erst mal weiter ein medikament setzt man nicht eigenmächtig ab oder frag deinen Gynäkologen das halte ich für sinnvoll und wenn du deine Periode nicht bekommst könnte auch eine Schwangerschaft vorliegen also lass dich von deinem Gynäkologen checken

danke aber in dem link steht bereits das ich sie ja noch nicht nehme und gestern beim arzt war;)

0
@Jill03

ich würde mich aber zur Sicherheit nochmal auf Schwangerschaft testen lassen dass geht soviel ich weiss auch durch ne blutabnahme

0
@zorin68

hab ich ja, war vor 3 wochen dort wegen ss.... ultraschall und tests negativ. dies auch vorgestern....bluttest keiner... das hormon is auch nicht schädlich wenn ich schwange rbin anfänglich.... es begünstigt eine befruchtung sogar

0

zieh besser deinen Gynäkologen zurate es kannn sein das medikamend wirkt nicht dass du ein anderes preperat brauchst

EM das dauert ja noch bis es wirkt....is ja gut soweit.wollt ja meinengen.Rat.du redest da bissl dran vorbei irgendwie

0

Schwanger und Schmerzen im rechten Eierstock

Weiss seit heute das ich etwa 5 woche schwanger bin(man erkennt noch nix im ultraschall wirklich, nur viel schleimhaut und forikel oder eizelle o.s.Ä) Nun habe ich ja seit ein paar Wochen ein wenig Schmerzen im rechten Eierstock, so ziehen, dort wo sie sagte letztes mal dort reift wohl was heran, etwa 2 wochen her....auch beim sex ( worauf ich weniger lust habe mal am rande gesagtt) tuts manchmal weher dort ode rgenerell so als wäre in mir kein platz,völlegefühl auch dabei.

muss ich mir sorgen machen oder ist das normal wenn man schwanger ist, nicht das ich ne eileiter SS habe!?

Meine Mum sagte heute das is normal, hatte sie auch als sie schwanger war, würde mir keine Gedanken machen müssen....

Ok ärztin meinte dazu nicht viel heut ......frag sie nochmal b. gelegenheit

...zur Frage

Pille ohne Periode anfangen?help

Hey ich hab von meiner Frauenärztin die Pille verschrieben bekommen und sie erklärte halt das ich die anfangen soll zu nehmen wenn meine nächste Periode anfängt. Tja meine Periode is noch so unregelmäßig das sie mal 3-5 Monate ausbleibt. Ich kann doch jetz niemals so lange warten ich muss doch wissen ob ich das Präparat überhaupt Vertrage außerdem brauch ich doch den Schutz.Kann ich Sie einfach nehmen ohne die periode zu haben oder was kann ich tun das meine Periode kommt?

...zur Frage

Frage zum Medikament: Pantoprazol

Hallo

Ich muss seit November 2012 bis ende März 2013, Pantroprazol 80 mg täglich nehmen. Wegen 3 großen Magengeschwüren muss ich dieses Medikament nehmen!

Ist die lange Einnahme von 80 mg nicht schädlich für die Leber??

...zur Frage

Erfahrungen mit Orgametril (Wirkstoff: Lynestrenol) und/oder Duphaston (Dydrogesteron) gesucht!

Hallo!

Ich war aufgrund einer bestehenden Hypermenorrhoe (wieder Mal) bei meinem Endokrinologen. Dieser hat mir gleich Duphaston verschrieben (Wirkstoff: Dydrogesteron) und einen Hormonstatus gemacht, da ich bereits mehrfach Tempoanomalien hatte (Amenorrhoe und davor schon Mal fast 4 Jahre lang Hypermenorrhoe mit kurzzeitigen Unterbrechungen aufgrund eines Gelbkörperhormonmangels).

Da aber nun bei den Blutwerten keinerlei Hormonprobleme zu sehen waren, riet er mir, Duphaston abzusetzen, eine "richtige" Blutung abzuwarten, es danach noch mit Orgametril 0-0-2 für 10 Tage zu nehmen und -sollte die Blutung danach immer noch vorhanden sein- eine Curettage anzudenken.

Ich nehm nun heute den 3. Tagen Orgametril und habe enorme Unterleibsschmerzen.

4 Tage komplett ohne Hormonen waren schon schlimm, muss ich gestehen, doch ich habe das Gefühl, die Unterleibsschmerzen werden immer katastrophaler.

Nun ist es allerdings auch so, dass eine ca. 19 mm große Zyste bei mir entdeckt wurde. Jedoch hab ich von der bisher auch nichts gespürt. Können allein die vielen Hormone ein Grund für diese heftigen Unterleibskrämpfe sein?

Ging es vllt. jmd. schon Mal auf speziell auf Duphaston oder Orgametril so schlecht? Ich bin wirklich für jede Auskunft dankbar!

...zur Frage

Latente Schilddrüsenunterfunktion - 25 mg L-Thyroxin

Hallo; neulich war ich bei der Blutabnahme und eine latente Schilddrüsenunterfunktion wurde festgestellt. Das Hormon TH 3 war glaube zu niedrig. Der gesamte Schilddrüsenwert allerding normal. Nun hat mein Arzt mir zur Probe 25 mg L-Thyroxin verschrieben. Nebenbei möchte ich auch noch 2 Kilo abnehmen, um endlich wieder mein Wunschgewicht von 55 kg zu erreichen. Da mir ja dieses Hormon "fehlt" und ich es jetzt zuästzlich einnehme, sollte es logischerweise eigentlich nicht zu einer Gewichtszunahme kommen oder? Habt ihr Erfahrung mit diesem Medikament und einer leichten Schilddrüsenunterfunktion?

...zur Frage

warum baut sich die gebärmutterschleimhaut immer dicker auf, aber keine blutung?

hallo! ich hab jetzt schon seit Anfang November keine Periode mehr, gebärmutterschleimhaut wird immer dicker, habe vor Weihnachten duphaston genommen, hatte dann aber nur ne leichte Blutung und heute war ich beim FA, die Schleimhaut ist 14mm dick. die FA kann es sich auch nicht erklären, zwei ss-Tests waren negativ. kennt sowas jemand, was kann das sein? danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?