Periode kommt nicht - zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. Mal ne Woche Verschiebung ist gerade in jungen Jahren völlig normal und muss nicht gleich ein gesundheitliches Problem bedeuten. Dein Hormonspiegel wird jeden Tag neu zusammengemixt und ist anfällig für alle möglichen Einflüsse von außen.

2. Wenn Du Dir ernsthaft Sorgen machst, dann lass Dich untersuchen. Ist nicht das Highlight des Jahres, aber in ner Minute auch vorbei und halb so wild.

Das war bei mir auch mal so. Ich hab dann ne weile gewartet und dann sind sie gekommen. Die können auch mal Nen Monat aussetzen oder sich verspäten.. Das passiert in diesem Alter häufig. Das muss sich alles noch einpendeln.
Kein Grund zur Sorge
Wenn du sie in einer Woche noch nicht hast, dann würd ich mal mit einem Frauenarzt telefonieren. Du musst dich da nicht gleich untersuchen lassen.
Aber wenn sie z.B. Ein paar mal hintereinander nicht kommen dann wär die Untersuchung ratsam

Nein, das ist kein Grund um zum Frauenarzt zu gehen.

Es ist völlig normal, dass die Periode nicht immer pünktlich kommt, Du bist ein Mensch, keine Maschine.

Ein Frauenarzt untersucht eine Jungfrau nicht vaginal.

Ach das passiert schon mal... Es dauert eh eine Zeit, bis sich die Hormone mal beruhigen. Ich hatte mal 8 Wochen lang nicht meine Periode. Und dann kamen sie. Sie werden sicherlich noch kommen, so arg drüber bist du ja noch nicht.

Du hast schon ein paar Fragen zur Magersucht gestellt. Wenn Du daran erkrankt bist, kann das Ausbleiben der Regel daran liegen.

Ich ess zwar in letzter Zeit weniger, weil ich ein wenig abnehmen will, aber ich hab noch Normalgewicht. Die Regel bleibt doch nur aus, wenn man im Untergewicht liegt.. oder?

0

Man muss nicht untergewichtig sein, damitdie Periode ausbleibt, ich habe auch noch Normalgewicht und habe sie nicht mehr seit mehreren Monaten...

0

Was möchtest Du wissen?