Periode hört nimma auf, ich halts echt nimma aus:(

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich würde sogar den frauenarzt umgehen und direkt ins krhs fahren . wenn du tatsächlich soviel blut verlierst , hast du entweder schon anemie oder du stehst kurz davor . der körper bildet zwar neues blut , allerdings nicht in den mengen wie du vorgibst es zu verlieren . wenn du soagr schon ohnmächtig wurdest , möchte ich schon von fast von einer lebensgefahr sprechen . also , ab ins krhs , die notaufnahme ist 24 std am tag offen !!!

Ärzte sagten, dass wenn man so viel blut verliert, dass es normal wäre wenn man mal umkippt, da ich ja seit 2 jahren an eisenmangel bzw. eisenmangelanämie leide nur wegen der periode, deshalb versuch ich auch mit pille.

Allerdings schlafen meine 2 füße seit montag n bissl, is son komsiches gefühl, werde nächste woche zum hämatologen wegen blutabnehmen fahren ( habe ja thrombopenie ) und zum frauenärztin, denn wenn diese pasue vorbei is, will ich ne neue pille, da ich ja di asumate 20 wahrscheinlich ja gar ned gut vertrag wie man an der zu starken blutung sieht.

0

Das ist keinesfalls normal. Auch wenn die Pille nicht eingestellt ist sollten solche Blutungen nicht auftreten. Ruf zumindest beim Frauenarzt an und berichte von deinem Problem ansonsten geh direkt morgen hin wenn du schon Kreislaufprobleme hast solltest du damit nicht spaßen und immerhin belastet es dich ja auch. Gute Besserung

morgen hab ich keine zeit.

Muss ja in die shcule, schreib ne englisch kurzprobe, und nachmittags ahb ic hnen zahanrzttermin, der nich abgesgat werden kann ,da ic hseit enr zahnop echt extrem empfindliche zähne hab und meine zahnlücke stört und meien zähne sind auch viel shciefer als davor. also den temrin kann ich ned absagen.

jetzt wart ich erst ma obs in der pillenpause weg geht, wnen nioch dan ngeh ich zum FÄ.

Ich habs zwar einmal erst NACH 12 stunden eingenommen die pille, da ich so halsweh hatte das ich nich mal wasser shclucken konnte, aber da war die blutung shcon lange davor, also daran kanns ja nich liegen.

0
@Pulmoll15Girl

Dann Ruf wenigstens an und vergewisser dich das es ok ist wenn du erst in ein paar Tagen kommst. Dann kannst du auch direkt einen Termin machen :)

0

Damit würd ich auf jeden Fall zum Frauenarzt. Man, da leidet man ja schon beim lesen mit... Hast du auch zusätzlich starke Beschwerden, sprich Bauch- und/oder Rückenschmerzen während der Periode? Schildere deinem Frauenarzt am besten alles, womit du zu kämpfen hast (was deinen Zyklus betrifft natürlich ;) ). Ich hoffe, er wird eine gute Lösung für dich finden, weil das ist ja echt heftig... Alles Gute! Wie gesagt, auf jeden Fall zum FA.

Habe nur übelkeit, kopfweh und extreme kreislaufprobleme die bis hin zur bewusstlosigkeit führen und dann heute im bus hat mir nur meine klassenkameradi ngeholfen bzw. versucht und alle andren haben es ignoriert ( da sieht man ja mal wieda, wie die jugend heutzutage is ).

Habe auch voll schlafprobleme, daher kann nich gut eisnchlafne, wach dauernd auf, und wnen ich z.b. am abend davor rleigion glernt hab, mein ich frühs, ich hätte nachts auch gelernt, aber das träum ich anscheinend nur.

0

Selbstverständlich....! Ich wäre an deiner Stelle schon seit Wochen beim Arzt gewesen. Normal ist das nicht.

Das hatte ich am anfang auch , dass die pille meine Tage verlängert hat und sie erst nach ca 14-15 Tagen weg gegangen sind ( Ich nehme auch die Asumate 20 ) Du brauchst dir aber keine Sorgen zu machen :) Bis dein körper sich vollständig an die pille gefwöhnt hat braucht es 3-4 monate dann sollte es recht gut hin hauen ^^

ich hoffe ich konnte helfen :)

Achja du solltest deinen frauen Arzt trotzdem informieren .. das es so stark blutet und das seid so vielen tage ist nicht normal . vielleicht verträgst du die asumate 20 nicht .lass dir vllt eine andere verschreiben.

Ich hab ja auch des gefühl das ich die pilelübahaupt ned vertrag.

Eigentlich kanns ja lebensgefährlich werden wnen ich so lang blute, dnen meine roten blutkörperchen sind eh shcon verkleinert wegen eisenmangelanämie und mein hämatologe hat vor 2 wochen sich geweigert blut abzunehmen, weiß halt meine ganzen blutwerte kein bisschen, nich mal ungefähr, nächste woche is meine ärztin ( hämatologin ) wieda da, die is besser.

Und ich trau mich auch morgen iwie nimma frühs mitm bus zu fahren, da verschlaf ich gan zeifnach und dann müssen mich eltern hinfahren ( ich mags denen ned sagen das ich ma lwieda umgekippt bin )

0
@Pulmoll15Girl

Geh zum Arzt du sagst ja selber wie gefährlich das ist. Was soll denn passieren? Dir wird dann geholfen !!!!!

0

Wenn die Ärztin nicht weiter weiß,gehe noch zu einem anderen Arzt.Hol Die eine zweite Meinung.

Ganz schnell zurueck zum Arzt.

oh gott, sofort zum arzt mit dir!

Was möchtest Du wissen?