Periode hört die den mal auf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz ehrlich was ist dein Problem, dass du mit niemanden drüber reden willst?

Im Netz kann dir niemand helfen. Es kann normal sein, weil es das erste Mal ist. Es könnte sich vielleicht aber auch so entwickeln wie bei einer meiner Freundinnen, die gezwungen ist die Pille zu nehmen, weil es sich natürlich überhaupt nicht eingependelt hat.

Dafür müsstest du aber zum Frauenarzt und darüber reden. So und je nachdem wie die Region aussieht in der du wohnst, brauchst du nen Fahrer.
Und wenn du unter 14 bist, bin ich mit auch nicht sicher ob du da nicht noch deine Mutter oder einen Erziehungsberechtigten dabei brauchst, oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karo333
03.02.2017, 18:18

also ich würde nicht sagen dass dir im netz niemand helfen kann. sonst gebe es diese website gar nicht.

0
Kommentar von Meeew
03.02.2017, 20:29

Per se helfen ist nicht gemeint, sondern eine Ferndiagnose über ihre Tage zu stellen um ihr Rat zu geben. Dabei kann ihr hier niemand helfen, zu mal ich bezweifle das ein Frauenarzt auf die Frage gestoßen ist.

0
Kommentar von arthur2543
06.02.2017, 23:12

Vieleicht hast du auch dir eine pistole in deine mumu gesteckt dann aber ausversehen abgedrückt

0

Eine Schulfreundin von mir hatte ihre erste periode auch ewig lang ca. 4 Wochen und dann hatte sie ihre Periode fast ein halbes Jahr lang nicht mehr.

Am Anfang muss sich das Ganze eben erst einspielen. Du kannst natürlich auch mal zum Frauenarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin jetzt kein Mädchen aber soweit ich weiß kann die erste Periode bis 1 Monat lang gehen.

Und wenn du darüber mir niemandem reden willst , was ich nicht nachvollziehen kann, da man die Periode ca bis 40 haben kann und es deswegen völlig normal ist, kannst du ja unter 14 nicht alleine zum Frauenarzt. Also überleg es dir gut. Ansonsten kann es noch (im Extremfall) zu psychischen Störungen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BohemianLife
03.02.2017, 06:12

Natürlich kann man U14 allein zum Frauenarzt. Es gibt kein Gesetz, das dies verbietet. Es liegt im Ermessen des Arztes, ob die Eltern informiert werden müssen, was einem Gespräch ganz sicher nicht der Fall ist.

0
Kommentar von Meeew
03.02.2017, 16:18

Frau hat die Menopause (das Ende der Regel nenn ichs mal) idR mit 50, also noch 10 Jahre länger als du denkst

0

Dann geh zum Frauenarzt, wenn natürliche Themen bei euch zu Hause so taburisiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimyxT0R
03.02.2017, 06:09

Das darf sie erst ab 14, was sie wahrscheinlich nicht ist. Und dann bräuchte sie wahrscheinlich noch ein Fahrer

0

Was möchtest Du wissen?