Periode hält seit über 10 Tagen stark an. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Unter Einnahme der Pille hast du keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. Blutungen außerhalb der Pause sind Durchbruchblutungen. Das sind vollkommen normale Nebenwirkungen der Pille, die jederzeit auftreten können. Vor allem im Langzeitzyklus sind diese möglich.

Treten solche Blutungen ein, wird geraten, eine Pause einzulegen (sofern man seit der letzten Pause schon mindestens 14 Pillen eingenommen hat). Also lege eine Pause ein. Dadurch tritt deine Abbruchblutung ein und deine Gebärmutterschleimhaut kann abbluten. Von alleine werden diese Blutungen höchstwahrscheinlich nicht aufhören.

Liebe Grüße

Danke schon mal für deine Antwort!
Wenn ich jetzt mit der Pille aufhöre, was mache ich dann mit dem Rest der Packung?
Da müsste jetzt ein bisschen weniger als die Hälfte drin sein. Und wie siehts aus mit GV? Ich verhüte mit meinem Freund nur mit Pille. Das wäre ja dann auch noch möglich oder?

0
@Sengel5800

Den angebrochenen Blister kannst du z.B. als Ersatzblister nutzen. Du kannst den Blister nach der Pause auch ganz normal weiternehmen.

Eine geschützte Pause ist nach mindestens 14 Pillen möglich. Wie viel mehr als 14 es letztendlich sind, ist egal.

0

Noch = nicht * ups

0

Wenn du mindestens 3Wochen lang die Pille durchgenommen hast (was ich mal annehme), dann wärst du auch in der Pause geschützt, selbst wenn du mehr als 4Wochen durchgenommen hast. Vorausgesetzt natürlich, dass du auch nach deiner Pause dann wieder mindestens 3Wochen die Pille nimmst.

0

Danke euch! 😊 dann werde ich das mal so machen.

1

Was möchtest Du wissen?