Periode fällt genau auf Schullandheim

7 Antworten

Ins Schwimmbad geht nur mit frischem Tampon, sonst lass es. In Schwimmbadwasser sind Chemikalien drin, die sich sogar verfärben können, wenn Blut hineingerät.

Vorziehen oder verlegen kann man die Periode nur mit Hormonen. Solche Pillen wird dir aber wegen deiner Jugend kein Arzt verschreiben. Das darf er gar nicht, weil du noch nicht fertig entwickelt bist.

Du scheinst aber noch etwas Aufklärungsbedarf in Bezug auf die Periode zu brauchen, deshalb von mir dieses hier:

Zunächst einmal: lass dich von dem, was angeblich "normal" ist nicht so beeindrucken. Der Abstand deiner Perioden und wie lange sie jeweils dauern, hängt einzig und allein von deinem Körper ab. Das wächst sich in jungen Jahren noch alles zurecht. (War schon in der Steinzeit so ;-)

Besonders am Anfang kann es durchaus sein, dass sich die Periode in ganz unregelmäßigen Abständen einstellt. Die Dauer kann dann auch zwischen ein und zehn Tagen liegen, die Abstände dazwischen nur ein paar Tage oder sogar Monate lang sein. Dieses Unregelmäßige kann noch einige Jahre dauern. Bis der Körper eben fertig gebaut ist.

Im Laufe der Zeit entwickelt sich "deine ganz persönliche Normalität". Die hängt nur von deinen Hormonen ab. Nimm das Wort Periode also noch nicht so wörtlich, das kommt schon alles ins Lot. Sei also immer parat, damit es keine Sauerei gibt, und warte noch eine Weile, das wächst sich von ganz allein zurecht.

Die Periode ist auch keine Krankheit, sondern Weiblichkeit. Man kann dabei alles machen, was man sonst auch tut. Es ist nur eine Sache der Hygiene, du kannst dich genau so waschen wie sonst auch. Du solltest auf keinen Fall die Scheide mit Wasser spülen. Die Schleimhaut darin ist gar nicht dafür vorgesehen. Man kann mit Periode alles machen, was man sonst auch tut. (Denk mal an die Steinzeit ;-)

Der Abstand, die jeweilige Dauer und stärke der Periode beruhen auf der Bildung von Östrogen, und Gestrogen im Körper. Die Mengen dieser beiden Hormone schwanken immer hin und her, wechseln sich ab. Ist das eingespielt, dann hat man die Tage tatsächlich periodisch alle 26 bis 32 Tage.

Der Abstand und auch die Stärke der Periode können sich auch schon einmal verändern. Einschneidende Veränderungen (Umzug, neue Partnerschaft, neue Schule, neuer Job oder eben eine Reise) aber auch starke emotionale Belastungen können dazu führen, dass sich der Zyklus beschleunigt.

Die Umgebung oder Temperatur, das Wetter oder "der große Rumburak" haben damit nichts zu tun. Die Menge der jeweils vorherrschenden Hormone entscheiden über das Verhalten des Körpers. Das läuft auf rein biologischer Ebene ab und ist kaum zu beeinflussen; und wozu auch?

Während der Monatsblutung wird die Innenauskleidung der Gebärmutter abgestoßen, über die Scheide ausgeschieden und erneuert sich. Die Blutung (insgesamt etwa 1/2 Tasse Blut) und der Heilungsprozess dauern immer genau so lange, wie sie dauern (4 bis 10 Tage). Das bekommt dein Körper schon von ganz alleine hin. Also lass dich hier nicht Kopfscheu machen.

Gegen Beschwerden während der Periode hilft mir folgendes: links und rechts 10 kg in die Hand und in aufrechter Haltung herum marschieren. Klingt blöd - ist von mir eine Zufallsentdeckung. Ich musste trotz aller Beschwerden einmal mit zwei Eimern den Garten gießen. Die Schmerzen waren nach 10 Min. weg und blieben weg. Funktioniert jedes Mal wieder, Hurra!

Dazu hier von mir noch ein Tipp: achte besonders während der Monatsblutung auf eine gute Ernährung. Eier, Butter, Milch, Fisch und rotes Fleisch auch frisches Obst und Gemüse unterstützen den Heilungsprozess. Ein gut ernährter Körper verkraftet eben alles besser, und entwickelt sich auch besser.

Und dann mach dir mal keine Sorgen wegen der Hygiene. Das bisschen Blut ist nicht viel. Wenn die Binde gut sitzt, dann passiert schon nichts.

Ein Tampon ist nicht so schlimm. Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn man sich mit einem Bein auf die Klobrille stellt, dann geht es gleich viel einfacher. Und dann ist es ja so, wenn etwas weh tut, dann sollte es besser nur kurz weh tun, als wenn man da lange herumzimpert. Entspannen - Augen zu - Tampon in einem Rutsch rein bis da hin wo er hingehört. Für das Rausziehen gilt das selbe. Entspannen - gleichmäßig ziehen - draußen ist er.

ich glaub du sollst es so nehmen wie es ist.. ich war vor 2 wochen auch in paris, studifahrt.. und da mussten auch viele mädels zsm uffm bett schlafen.. und die meisten hatten auch ihre Tage... aber es ist wkl nix passiert.. mach dir wkl keine sorgen... Falls du angst hast, dass was ausläuft kannst du ja ein tuch aufs bett legen bevor du schlafen gehst.. und wenn die blutung eben stark ist, solltest du alle paar stunden deine binden wechseln... und du sollst dich wkl nciht schämen... sind ja eigentlich nur frauen..die verstehen dich schon... und falls du immer unterwegs bist.. imemr binden in der tasche haben und wenn möglich dunkle jeans anziehen... es ist eigentlich nicht möglich deine tage plötzlich vorzuschieben.. es ist eben dein zyklus... mach dir keinen Stress :) genieß deine Reise trootz deiner Tage :)

Im Wasser kannst ja eh nur Tampons benutzen. Und sonst halt binden, aber da kann es shcon sein dass etwas ausläuft. Ich hatte meine tage bis jetzt bei jeder klassenfahrt und bei mir ist nie was daneben gegenagen

Wir gehen ja nicht schwimmen. Ich hab nur einfach Angst, dass meine ganze Klassenfahrt dadurch versaut wird. Aber wenn das, wie du sagst kein Problem ist, dann ist ja gut.

0
@Waterbottle123

Was haben die Frauen bloß früher gemacht?

Bis vor 70 Jahren gab es noch nicht einmal Binden zu kaufen. Man hatte bis dahin nicht einmal daran gedacht, dass so etwas erfunden werden müsste.

Da haben die Frauen dann aus Lumpen und Stoffresten sich so etwas wie Binden selbst genäht. Die wurden nach Gebrauch dann gewaschen bis sie auseinander fielen.

Trotzdem haben die Frauen alles gemacht, was sie sonst auch taten. Sogar viel schwerere Arbeit als heute. Denk mal an aufs Feld gehen, Wasser schleppen, Waschtag von Hand, eine Horde von bis zu 6 Kindern um die Füße.

Und du machst dir wegen einer Klassenfahrt mit Periode Sorgen?

0
@Bethmannchen

Ich kann sie verstehen. man fühlt sich total unfrei und kann nich richtig spass haben. o:

0

Wiegt man mehr, wenn man gerade seine Periode hat?

 meine Mutter hat einmal behauptet , dass man ein paar Kilo mehr wiegt, wenn man de Tage hat und ich dachte mir falsch muss es nicht sein. Als ich mich dann wog, wog ich tatsächlich mehr, aber sicher, ob es an meiner Periode lag, war ich mir nicht.

Also hat das miteinander was zu tun? Wenn ja wieso ist das so?

 

 

...zur Frage

Darf man in Disneyland Paris Hotels sein Auto hinstellen, für 2 oder 3 Tage mit der Bahn nach Paris fahren und es wieder abholen?

...zur Frage

Paris visite pass?

Ich fleige morgen mit meiner Freundin nach Paris. Unser Ankunftsflughafen ist charles de gaulle wir bleiben 4 Tage in Paris unser Hotel ist in der Nähe vom Disneyland ( Hipark serries). Welches ticket sollten wir uns kaufen um die paar tage gut hin und her fahren zu können. Wir müssen vom Flughafen zu unseren Hotel kommen ? Dann möchten wir in Paris uns viel angucken Bus und Bahn nutzen. Welches ticket würdet ihr uns empfehlen zu nehmen kann ich mit die visite pass vom Flughafen in die innenstadt Paris fahren und von da aus dann zum Hotel? das in der Nähe vom Disneyland liegt? Wichtig ist wo wir das ticket kaufen können.

...zur Frage

Normale Periode oder Fehlgeburt?

Hallo ihr lieben,

bevor ich meine Frage etwas genauer erläuter wollte ich euch erst einmal etwas meine erzählen da das ja vielleicht auch etwas damit zusammenhängen kann.

Ich hatte meine Periode nun schon etwas mehr als 1 Jahr nicht mehr. Der Frauenarzt war der Meinung, dass dies wahrscheinlich mit meinem Übergewicht zusammenhängen könnte, dennoch würden auch keine weiteren Untersuchungen an mir durchgeführt. Nun habe ich es endlich geschafft fast 17 Kilo abzunehmen, und gestern hatte ich plötzlich unheimliche unterleibschmerzen wie ich sie noch nie zu vor hatte. Ich konnte wirklich kaum gehen wegen den Schmerzen, diese legten sich aber nach einiger Zeit wieder und ich bekam meine Periode. Diese ist stärker als ich mich noch dran erinnern konnte, sodass ich meine Binde alle 2-3 Stunden (wenn nicht sogar noch früher) wechseln muss. Heute habe ich immer noch ziemliche Schmerzen, mir war für kurze Zeit auch etwas schlecht aber als ich eben duschen war kam plötzlich ein Echt stechender und starker Schmerz woraufhin dann ein großer Blutklumpen folgte ( ca die Größe einer Walnuss und ziemlich dunkel , und tut mir leid für dieses schreckliche Bild)

und ich echt geschockt war. Meint ihr es könnte eine Fehlgeburt sein, oder kommt das schon mal vor das es so normal ist ?

Danke schon mal für eure Antworten!

...zur Frage

Periode fördern?

Ich fahr am Sonntag mit meiner Klasse nach Paris und wir bleiben für eine Woche. Ich bin 15 und hab meine Tage seit 2 1/2 Jahren, aber leider ist sie immer noch nicht vollkommen regelmäßig (der Zyklus geht von 28-36 Tagen). Vor 28 Tagen hatte ich das letzte mal meine Periode, aber ich hab sie heute noch nicht bekommen. Ich will nicht, dass ich meine Tage genau dann bekomme wenn ich nach Paris fahre, oder mitten in Paris, sondern ich möchte sie am Besten noch heute oder morgen bekommen, damit ich sie eben auf der Klassenfahrt nicht mehr habe. Habt ihr Tipps oder Erfahrungen, wie man die Regel vielleicht anregen kann, so dass ich sie eben noch heute oder morgen oder spätestens übermorgen bekomme? Irgendwelche Kräuter, viel Sport, viel trinken oder so? Bitte helft mir..

...zur Frage

Urlaub im Disneyland Paris... Wie teuer?

Hallo ihr lieben! Ich wollte diesen Sommer ein paar Tage im Disneyland Paris verbringen. War schon 3 mal dort und habe bis jetzt immer für Eintritt in beide parks und Busfahrt zusammen 100 Euro bezahlt. Das war nur gegangen weil wir den busfahrer kannten und der privat hin gefahren ist. Jetzt ist meine Frage wie viel würde mich das kosten 3 Tage mit Übernachtung dort zu bleiben? Muss nix besonderes sein an Unterkunft. Danke lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?