Periode extreme Schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jetzt erstmal akut: Schmerzmittel.

Nimm jetzt 600 mg Ibuprofen (400 ist zuwenig!) und dann heute abend nochmal 600. Wenn du morgen noch Schmerzen hast, kannst du dreimal am Tag 600 mg nehmen. Du brauchst dazu keine 600er-Tabletten, einfach die 400er teilen und jedesmal anderthalb nehmen.

Aber langfristig ist das keine Lösung, also mach einen Termin bei der Frauenärztin.

Wenn das so schlimm ist,würde ich dringend zu einem Frauenarztbesuch raten.

Ansonsten kannst du dich in der grünen Hausapotheke bedienen:

 Auch die Natur hält einige Pflanzen gegen Frauenleiden bereit. Nicht umsonst sind einige der grünen Helfer nach ihrer Funktion benannt, zum Beispiel der Frauenmantel. Als heißer Tee lindern Schafgarbe, Mönchspfeffer, Johanniskraut oder Melisse die Beschwerden während der Menstruation.

Hallo,

ich kann dir hier nur die Schmerztabletten gegen Unterleibschmerzen von Dolormin empfehlen, falls du auf die schnelle etwas brauchst. 

Ansonsten eine heiße dusche, jedoch hilft das nur kurzfristig.

Das mit der Pille würde ich trotzdem mit dem Frauenarzt abklären, und eine Pille holen. Die ist bis 21 fast kostenlos ( du zahlst nur 5€ dazu) den Rest übernimmt deine Krankenkasse. 

Du kannst es mit Schmerztabletten versuchen. Ist aber auch keine Dauerlösung. Wenn die Schmerzen so schlimm sind solltest du auf jeden Fall mal beim Frauenarzt vorbeischauen.

Ibuprofen hilft mir immer. 5€ in der Apotheke (:

Was möchtest Du wissen?