Periode Ernährung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Körper wird (denke ich) durch die Zahnwurzelentzündung aktuell schon ordentlich gebeutelt. Nun noch die Periode dazu... da ist der Körper zusätzlich im Aufruhr.

Du, die Periode ist nicht unbedingt immer ganz genau gleich stark oder schwach. Es kann auch sein das es erst ab Tag 2 oder 3 so richtig rund geht, 2 Tage richtig stark ist, und dann vonn Tag zu Tag wieder schwächer wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuche eisenhaltige getränke zu dir zu nehmen wegen dem blutverlusst. zum beispiel kirschsaft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockige
26.10.2016, 01:49

Blutverlust? Während der Periode wird keine Ader in der Gebärmutter verletzt. Das, was da raus kommt ist nur das Gewebe das die Gebärmutter auskleidete. Zum nächsten Zyklus wird in der Gebärmutter neues "Polster" aufgebaut. Sozusagen ein "Nest" bereitet, für den Fall das sich eine befruchtete Eizelle einnisten könnte.

0

Was möchtest Du wissen?