Periode, Erdbeerwoche - meine erste - und nun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du mit der Tasse klar kommst, kannst du auch eine benutzen.

Die Schmerzen können bleiben oder mit der Zeit auch schwächer werden, das kann dir keiner voraussagen. Wenn du starke Schmerzen hast, kann dir evtl. der Frauenarzt helfen...

Am Anfang ist die Periode oft unregelmäßig, meist pendelt sie sich irgendwann mal ein, muss aber nicht sein. Es gibt Frauen die haben IMMER einen unregelmäßigen Zyklus, das weiß man auch nicht.

Ich habe gegoogelt und weiß jetzt was eine Mensatasse ist......ja also wenn du damit gut zurecht kommst,dann kannst es immer benutzen...das ist in Ordnung so....der Vorteil daran ist unter anderem.... das du diese Tassen immer benutzen kannst...und einen Tampon nur einmal ! Das kostet natürliche insgesamt weniger ! Aber trotzdem habe ich noch nie gehört, das jemand Probleme mit Tampons hat....wenn dir Tampons zu trocken sind,dann kannst die doch bisschen eincremmen....müsste dann auch insgesamt angenehmer sein....glaube ich

Hallo,

wie das mit dieser Tasse ist,hab ich keine Ahnung aber zu deinen anderen Fragen.

Die Schmerzen sind von Mensch zu Mensch und von Periode zu Periode unterschiedlich. Manche haben sie stärker,manche schwächer. Wobei ich persönlich die Erfahrung gemacht habe,das das auch von PEriode zu Periode unterschiedlich ist (Bei mir so)

Nein,es muss nicht sein,das die Periode anfangs unegelmäßig kommt,aber es ist sehr warscheinlich... Am besten,hast du für den Notfall immer etwas dabei!

Liebe grüße und alles gute

Erste Periode Menstruationstasse?

Hi

Ich habe meine Tage noch nicht ( bin 13) und habe mich aber schon beschäftigt was ich dann mal nehmen werde. Ich bin eigentlich für den Anfang für binden und dann die tasse oder gleich die tasse. Jedoch hat meine Mutter gesagt das ich erst binden und dann Tampons nehmen soll. Allerdings bin ich strikt gegen Tampons. Ich weiß nicht warum aber ich habe angst vor diesem Schock und das ich die Tampons vor der Periode nicht versuchen kann.

Ich hab dann zufällig einen Bericht über die tasse gefunden und war zuerst misstrauisch ob das Oberhaupt rein passt, da ich mit dem finger nur 2cm rein komme. Hab dann aber gedacht, das es nichts zu verlieren gibt, es mal mit der kleinsten Größe zu versuchen.

Meine Mutter kannte diese tasse noch nicht, deshalb hab ich gleich mal nachgefragt. Sie war nicht sehr begeistert, ich weiß gar nicht warum. Hab mal gefragt, da kam nur so ein EhhhAääaa.

Ist das überhaupt möglich die Menstruationstasse vor dem ersten mal zu benutzen. Das ist doch viel zu eng. Selbst die kleinste Größe.

Und welchen stiel könntet ihr mir empfehlen. Einen Stiel, ein Kugel oder eine Ösenform

Danke wenn ihr mir ein paar fragen beantworten könnt.

Lg

...zur Frage

Seit wann habt ihr eure Periode?was benutzt ihr?

Ich habe ein paar Fragen und zwar : Mit welchem Alter habt ihr eure Tage bekommen ? | In welchem Alter hattet ihr das erste Mal Weissausfluss ? | Hat sich die erste Periode irgendwie angekündigt ? | wo hattet ihr eure erste Blutung (z.b Schule ) ? | was benutzt ihr, Binden oder Tampons ? | wenn Tampons seit wann (z.b seit Beginn ) ? Ich weiss ich habe viele Fragen 😂😂ich hoffe auf euere Antworten
Bis bald Oceansky 😀

...zur Frage

Was bevorzugt ihr, Tampons oder Binden?

Was benutzt ihr, Tampons oder Binden? Was sind die Vor- und Nachteile bei beiden? Tut es weh ein Tampon einzuführen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?