Periode durch Pille stoppen

3 Antworten

Hallo SunnygirlCH99

Die Pause kann man jederzeit verkürzen ohne den Schutz zu verlieren, sie darf nur nie länger als 7 Tage dauern. Ob dadurch aber die Blutung (nicht Periode) gestoppt wird kann man nicht sagen

Gruß HobbyTfz

Kann ich die Pause verkürzen, in dem ich mitten in meiner Periode die Pille nehme? Keine Ersteinnahme.

0
@SunnygirlCH99

Ja, der Schutz bleibt dabei erhalten, ob dadurch die Blutung früher aufhört kann man nicht vorhersagen.

Zur Info: Wenn  man  die  Pille nimmt  hat  man keine  Periode  sondern  eine,  durch den  Hormonentzug,  künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  

1

Hi,

du meinst ganz zu Beginn bei der allerersten Pilleneinnahme? Dann wäre man nach 7 Tagen geschützt, wenn man nicht am 1. Tag der Periode anfängt. Die Periode wird aber nicht gestoppt, da die Gebärmutterschleimhaut ja abgestoßen werden muss.

Wenn man die Pille schon länger nimmt

0
@SunnygirlCH99

Dann hat das ja nichts mit der "Periode" zu tun. Die hat man ja gar nicht unter Pille. Man kann die Pillenpause auch verkürzen bzw. sogar ganz überspringen und ist trotzdem geschützt. Das hat aber nichts mit der Blutung zu tun bzw. am Tag der Blutung. Wenn du keine Blutung haben willst dann überspringst du die Pause einfach komplett. Ist nicht ungesund oder unnormal und du bist weiter geschützt.

2

Welche Periode? Erste Einnahme?!

Nein, wenn man die Pille schon länger nimmt

0
@SunnygirlCH99

Dann hat man doch aber gar keine Periode mehr. :-/

Die Abbruchblutung wirst du nicht stoppen können.

0

Was möchtest Du wissen?