Periode bleibt schon zwei Monate aus?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi EisAmStrand :-)

Du befindest dich mit 14 Jahren noch mitten in der Pubertät und da ist es nicht unüblich, wenn die Periode zwischendurch unregelmäßig, also mal früher oder später, oder eine Zeit lang auch mal überhaupt nicht kommt. Dein Körper verändert sich in dieser Phase noch sehr stark und muss sich erst einmal an die Umstellungen gewöhnen. Es ist auch durchaus normal, wenn sie hin und wieder mal ausbleibt oder auch als Schmierblutung auftritt. Du brauchst deshalb noch keine Angst zu haben. Gib deinem Körper noch ein bisschen Zeit.

Es ist auch normal, dass man hin und wieder einmal stärke und auch mal wieder schwächere Tage hat. Auch da brauchst du dir keine Sorgen zu machen, dass etwas mit dir nicht stimmen könnte.

Wenn du dir dennoch unsicher bist, Schmerzen oder einfach nur Sorgen um deinen Körper hast, kannst du auch gerne einmal einen Termin bei einer Frauenärztin in deiner Nähe machen. Diese wird dir dann genau sagen können, ob mit deinem Körper alles in Ordnung ist. Aber wie bereits erwähnt, ist durchaus normal, dass die Periode während der Pubertät einmal ausbleibt.

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte und wünsche dir alles Gute! Solltest du noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, kannst du mich natürlich gerne auch persönlich anschreiben :-)

LG

Das ist normal. Das kann etwas dauern bis sich das einpendelt. Das ist nicht weiter schlimm.

Dein Hormonhaushalt stellt sich um und das kann etwas dauern. Schwanger bist du nicht also bleibt warten.

Du kannst auch zum Frauenarzt aber der sagt sicher das gleiche.

Alles Gute

hallo erstmal ... das kann auch normal sein das deine tage aus bleiben. eine gute freundin hat es auch .  aber sichere dich nochmal ab mein Frauenarzt ab. hoffe ich konnte dir helfen

Was kann man gegen schlimme regelschmerzen tun?

Ich (15) habe seit 3 Jahren regelmäßig meine Periode und bis vor etwa einem halben Jahr hatte ich nur selten Probleme damit. Aber in letzter Zeit habe ich während dieser Tage starke regelschmerzen. Was kann ich dagegen tun und warum hatte ich früher keine Probleme?

...zur Frage

Kann eine Periode 1 Jahr lang ausbleiben?

Ich habe vor genau einem Jahr zum ersten Mal meine Periode bekommen und seit dem nie wieder...ist das normal oder war das damals vielleicht gar nicht eine richtige Periode? Also es kam Blut aber nicht soo viel und das hat ca 3 Tage angehalten. Seit dem hab ich nie wieder meine Tage bekommen. Zur Info, ich werde bald 15 bin ca 1,70 groß. Ist das Gewicht auch wichtig? Frage an alle Frauen unter uns:)

...zur Frage

Periode nur zwei gedauert?

ich bin so verzweifelt, meine tage haben das letzte mal und dieses mal nur 2 tage gedauert. ist das normal? ich bin definitiv nicht schwanger, nimm auch keine pille. warum ist das so? bin mitte 20 und es dauerte immer 5-6 tage.

...zur Frage

Ausbleiben de Periode, Blähbauch - Was ist da los?

Hallo zusammen, Ich habe eine Frage, oder viel mehr ein Problem, dass mich in letzter Zeit sehr beschäftigt.
Ich bin 18 Jahre alt, 1,70 groß, wiege 55kg und habe jetzt seit knapp 5 Jahren meine Periode. Sie ist eigentlich schon immer ziemlich unregelmäßig, es kam auch schon einige Male vor, dass sie einen ganzen Monat ausfiel, aber jetzt habe ich schon seit Anfang August meine Tage nicht mehr! Da ich mich momentan für ein freiwilliges Jahr in Bolivien befinde, habe ich das am Anfang auf die ungewohnte Umgebung und den körperlichen Stress geschoben - langsam mache ich mir aber echt Sorgen! Ich habe außerdem seit fast 1 1/2 Monaten einen ständigen Blähbauch, der - egal was ich esse - nicht verschwindet. Geschlechtsverkehr hatte ich noch nicht, eine Schwangerschaft kann ich also auch ausschließen, auch wenn es definitiv so aussieht, wie wenn ich im 3 Monat schwanger wäre. Mir ist schon früher aufgefallen, dass ich oft einige Tage, bevor meine Periode einsetzte, einen aufgeblähten Bauch hatte, so extrem war es aber wirklich noch nie. Außerdem habe zeitweise mit Verstopfungen zu kämpfen.
Ich werde langsam echt verrückt und kann den ganzen Tag an nichts anderes mehr denken. Zum Arzt zu gehen traue ich mich hier aber nicht, zumal ich meine Probleme gar nicht auf Spanisch schildern könnte. Kann es sein, dass meine Menstruation durch die ungewohnte Umgebung einfach ausbleibt? Aber was ist mit dem Blähbauch? Hat oder hatte vielleicht jemand die gleichen Probleme, und kann mir weiterhelfen?

...zur Frage

Blut in Periodenzeit - wenig bis gar nicht, bräunlich - trotz Pille?

Hallo meine Lieben!

Ich bräuchte dringend euren Rat. Also ich nehme die Pille Maxim regelmäßig. Hatte aber auch Geschlechtsverkehr ohne Kondom. Somit ist das mein einziges Verhütungsmittel (die Pille).

Am Donnerstag war mein letzter Einnahmetermin der Pille. Ich nehme sie schon ungefähr ein halbes Jahr oder sogar noch länger. Vielleicht sogar schon ein Jahr. Viel mehr nicht. hatte noch nie beschwerden oder sonst was. Hatte auch schon öfters Sex und sie gilt ja auch als Verhütungsmittel. Wie gesagt, ich hatte noch nie beschwerden!

Nun ist es soweit, am Samstag hätte ich meine Periode bekommen sollen. Ich hatte LEICHTE Blutungen. Da war mein Blut rot. Aber es war wirklich wenig. Dann am Sonntag hatte ich wieder fast gar nicht. Also wirklich nur so, als ob man einen Mückenstich aufkratzt (ein BISSCHEN mehr). Dann am Montag (gestern) hatte ich erst gar nicht. Also wirklich GAR NICHTS. Was unnormal ist, da ich wirklich immer ungefähr 6 Tage durch Blutungen habe. Dann habe ich mal einfach bei meiner Frauenärztin angerufen, jedoch redet man da ja immer nur mit einer Arzthelferin. Die meinte, ich soll mir nicht wirklich Sorgen machen, da ich ja auch ansonsten keine Beschwerden habe. Jedoch sollte ich SICHERHEITSALBER in zwei Wochen einen Schwangerschaftstest machen. Sie denkt aber, dass der negativ wird. Ein bisschen hat sie mir die angst genommen. Anschließend am Abend hatte ich auch wieder Blutungen. Normal rotes. Heute, Dienstag, hatte ich einen Tampon den ganzen Morgen drin - er war mit braunen Schleim bedeckt. Den ganzen Nachmittag und auch jetzt am Abend habe ich wieder komplett GAR NICHTS mehr. So langsam bekomme ich aber Bauchschmerzen und Schwindelattaken.

In anderen Foren habe ich schon gelesen, dass "braunes Blut" altes Blut ist und das nicht schlimm ist. Ich habe auch gelesen, dass trotz Pille die Periode mal ausbleiben kann oder MEGA WENIG sein kann. Letztendlich hatte ich ja EIN BISSCHEN BLUT. Somit ja eigentlich nicht schwanger? Es würde auch mega Sinn ergeben, also die Texte aus anderen Foren, dass die Periode aufgrund Stress ausbleiben kann, weil ich momentan ÜBELST im Stress bin. Also wirklich dolle. Und als ich die Pille noch nicht genommen habe, hat sich meine Periode ja aufgrund so etwas auch schonmal verschoben und fiel mal weniger aus. Aber ist das wirklich alles so, wie ich schreibe?

Ich meine, ich mache wahrscheinlich aufjedenfall in zwei Wochen einen Schwangerschaftstest. Sicher ist sicher. Aber EIGENTLICH sollte der negativ ausfallen, oder? Denn - blöd gesagt, aber ist so - es riecht so, als ob ich meine Periode hätte, ich fühle mich auch komplett so. Also das riechen war so bezogen, dass ich mal meinen Finger reingesteckt habe und dran geschnuppert habe - es hat nach Blut gerochen (und auch geschmeckt, komischer Weise) Aber es war kein Blut dran. Jedenfalls nicht sichtbar, haha.

Na ja. Also könnt ihr mir irgendwie Erfahrungsberichte schreiben oder die Angst nehmen oder das irgendwie kommentieren?

...zur Frage

Periode fällt aus, was nun?

Ich nehme jetzt seit zwei Jahren die Pille und hatte noch nie Probleme damit. Meine Tage (oder eher gesagt die Abbruchsblutung) bekam ich immer auf einem Samstag und das immer zur selben Zeit. Jedoch war es diesmal anders. Ich bekam sie nicht an dem Samstag, sondern erst einen Tag später. Und das wirkte auch eher wie eine Zwischenblutung. So ging es dann zwei Tage und dann kam gar kein Blut mehr.

Da mir das alles etwas suspekt vorkam, machte ich einen Schwangerschaftstest, nachdem meine Tage eigentlich hätten zu Ende sein sollen. Dieser fiel allerdings negativ aus.

Ich nehme meine Pille immer pünktlich und hatte wie gesagt noch nie Probleme damit.

Hat jemand eine Idee, was los sein könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?