Periode bleibt paar Monate aus?


15.01.2020, 12:46

(schwanger sein ist ausgeschlossen)

8 Antworten

Wenn Schwangerschaft nicht in Frage kommt, evtl. Schilddrüsenprobleme...? Das lässt sich evtl. mit einem Blutbild beim Hausarzt recht zügig klären. Dem Hausarzt einfach sagen, er soll mal ein Blutbild incl. Werte der Schilddrüse machen. Das muss man aber unbedingt extra erwähnen, da es im normalen Blutbild nicht mit drin ist und extra angefordert werden muss.

Okay, das werde ich machen. Vielen Dank!

1

Kann schon sein, dass es dann mit einer Schwangerschaft irgendwann schwieriger wird - selten Periode bedeutet wahrscheinlich auch selten Eisprung. Und ohne Eisprung keine Schwangerschaft.

Aber warte erstmal die Untersuchung ab, vielleicht hängt es "nur" mit deinem jungen Alter zusammen und wird sich von allein einpendeln oder es ist behandelbar oder oder...

Alles Gute!

Vielen Dank :) Ich hoffe, dass es sich irgendwann einpendelt.

1
@victoriapav

Gerne!

...und falls es sich nicht einpendelt, gehst du eben zusammen mit deinem Frauenarzt auf Ursachensuche.

1

Wie ich dir in deiner vorigen (mittlerweile gelöschten) Frage schon geschrieben habe: ruf bei deinem Frauenarzt an und frage, was die Blutuntersuchung ergeben hat. Vielleicht bekommst du da ja wertvolle Informationen.

Normalerweise macht man es so, dass man sich als Patient nach den Untersuchungsergebnissen erkundigt. Die rufen nicht jeden Patienten an, um ihm diese mitzuteilen. Höchstens in ganz dramatischen Fällen, wenn unbedingt sofort etwas unternommen werden muss.

Dass sie dich nicht angerufen haben, um dir das Ergebnis mitzuteilen, heißt nicht, dass es keins gibt.

Vielen Dank. Ich werde das machen.

0

Was möchtest Du wissen?