Periode bleibt 6 monate aus?

8 Antworten

Dann solltet ihr mal zum Frauenarzt gehen. Es ist möglich, dass die Periode mal einen Monat aus bleibt, aber sechs Monate sind ungewöhnlich.

Eine Möglichkeit ist, dass die Produktion des weiblichen Sexualhormons Östrogen bei euch nicht so gut und ausreichend ist, wie bei anderen. Das sagt nichts über eure Weiblichkeit aus.

Der Frauenarzt kann euch, wenn dem so ist, die Pille verschreiben, die euch quasi einen Hormonschub verpasst.



Sowieso ist der Frauenarzt immer der Beste Weg. 

Eine Freundin von mir hatte das auch auf Grund ihrer Pille. Durch diese gab es die Regel in dem Sinne nicht mehr, sondern nurnoch wirklich im Gegensatz zur Regel schwache Zwischenblutungen.  Kann es an deiner Pille liegen?

Definitiv nicht da ich die pille noch garnichr verschrieben vekommen habe:/

0
@Edgewater

Okay, dann fällt das aus. Ich frage morgen mal meine Mutter, eventuell kommentiere ich dann nochmal, die könnte das wissen durch ihren Beruf! :)

0
@VivianeLue

Sie meint es ist normal. Dein Körper stellt sich wohl noch darauf ein. Würdest du die Pille nehmen würde deine Regel auch regelmäßiger auftreten ( durch die Hormone ), aber wenn du sie noch nicht brauchst ist das auch unnötig. Also keine Sorge. :)

1

Im Zweifelsfall Mutter oder den Frauenarzt fragen. :) Ich hatte sowas jetzt nicht, kann mir aber vorstellen, dass das anfangs noch unregelmäßig sein kann. :)

Was möchtest Du wissen?