Periode-Betreuer-Zeltlager-Mädchen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn eine die erste Periode bekommt dann ist es halt so, beruhigen, sagen das es normal ist und mit Binden ausstatten. Für die Zeit reichen Binden dann auch , das mit dem Tampons sollten sie dann selber lernen und entscheiden, bei manchen geht es am anfang auch nichteinmal, also sind Binden von eurer Seite besser angebracht. Die sind auch leicht anzuwenden, einfach in die innenseite der Unterhose dranbeppenund fertig. Tabletten dürft ihr nicht ausgeben, ihr dürft rechtlich nichtmal desinfektionsmittel oder Salbe geben. Sollte eins der Kids allergisch sein seid ihr sonst ganz schön angeschmiert. Wenn eine nicht ins Schwimmbad will müsst ihr das halt akzeptieren, sie kann dann ja draussen sitzen bleiben und einer bleibt bei ihr draussen und beschäftigt sie. Bei starken schmerzen dürft ihr auch nichts machen, meist hilft eh nicht viel, evtl eine Wärmflasche geben, ein Tee trinken und hinsetzen oder legen... Wenn es probleme gibt am besten immer erstmal beruhigen, meistens machen die Mädels sich nur unnötig stress und in wirklichkeit ist alles in ordnung...

Aus Erfahrung kann ich nur sagen, ja nehmt Tampons, Binden, Ibuprofen und Buscopan mit. Auch etwas Waschmittel und Intimfeuchttücher einzeln verpackt für unterwegs.

Nicht alle jungen Mädchen können schon Tampons verwenden. Man kann sie mit ins Schwimmbad nehmen, sie gehen einfach nicht ins Wasser. 

Wenn es gerade mehrere Mädchen sind, die ihre Tage haben, kann man mit dieser Gruppe etwas anderes unternehmen.

Ich würde sagen, wenn ein Mädl während des Zeltlager ihre erste Periode bekommt, sollte sie erstmal mit den anderen Mädls drüber reden. Denn ich denke nicht, dass sie bei ihrer ersten Menstruation sofort mit Jungs drüber reden will. Wenn sie überhaupt drüber reden will.

Und Binden und Tampons kann sie sich ja im Notfall von den anderen Mädchen leihen. Und Tabletten vielleicht auch.

Wegen dem Schwimmbad: Es ist doch nicht so schlimm, wenn eine mal nicht mitkommt! Sie kann sich ja auch an den Rand setzten (machen viele Mädchen):

Bei starken Unterleibschmerzen hilft eine Wärmflaschen.

Hoffe, ich konnte Dir'n bisschen helfen. Süß, dass Du dir so viel Sorgen machst :P lg Wesbe

Was möchtest Du wissen?