Periode alle zwei Monate?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein - "normal" ist das nicht. Eine "normale" Zykluslänge beträgt 21 - 35 Tage. Da bist du also deutlich drüber. Möglich, dass dein Körper nur mit "halber Kraft" arbeitet - sprich, nur ein Eierstock aktiv ist.

Welcher Grund tatsächlich bei dir dahinter steckt, kann allerdings nur ein Gynäkologe klären. Und das solltest du bei Gelegenheit auch in Angriff nehmen. Alles Gute!

Dankeschön 😊🙃

Obwohl ich tendenziell eigentlich nicht zum FA wollte...

Kann man alleine, ohne Zustimmung des Erziehungsberechtigten einen Termin ausmachen?

0
@Moemie

Na klar. Du kannst jederzeit zu dem Arzt, der dir gefällt. Du brauchst nur deine Versichertenkarte.

Wenn du weiter keine Beschwerden hast, muss das jetzt auch nicht soooo dringend angegangen werden - aber vor dem Hintergrund eines ggf. späteren Kinderwunsches wäre es tendenziell eben gut, die Ursache zu kennen. Evtl. gibt es frühzeitige Behandlungsmöglichkeiten (falls nötig) - oder du weißt eben schlicht, dass du "nur" alle zwei Monate deine fruchtbaren Tage hast und musst dann irgendwann etwas "gezielter" an die Sache herangehen.

1
@Allyluna

Dankeschön 😊

Die Sache ist halt das ich bei meinem Vater lebe und ich jetzt nicht sooo gerne mit ihm darüber sprechen will, aber du hast Recht

Nochmal vielen Dank 😊🙃

1

Ich hatte sowas auch schon mal.

Bei mir wurde es von alleine wieder normal.

Dankeschön, das beruhigt mich wirklich !

😊🙃

0

Was möchtest Du wissen?