Periode 4 Tage zu früh bekommt, was kann passieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist doch alles im grünen Bereich!

Leider wird schon in der Schule den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert, kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 21 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Das Internet ist nicht immer dein Freund und man kann sich auch schwanger "googlen".

Petting führt in der Regel nicht zu Schwangerschaft und ihr seit auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt.

Ich habe in über 30 Jahren als Hebamme noch keine Frau erlebt, die durch Petting schwanger geworden ist.

Alles Gute für dich!

Naja, es ist ziemlich normal, dass die Periode ab und zu mal nicht "richtig" kommt, ob zu früh oder zu spät voll egal. Und die paar Tage sind echt total normal. Bei mir ist es auch noch nach vielen Jahren so, dass meine Periode manchmal erst 3 Wochen später kommt, oder halt auch mal ein paar Tage früher.

Nach 4 Tagen kannst du da noch nicht wirklich eine Aussage drüber machen. Wenn es dir wirklich so große Sorgen bereitet, kannst du dir ja einen Schwangerschaftstest besorgen oder halt zum Frauenarzt gehen.

Und wie schon jemand vor mir gesagt hat, wenn du deine Periode hast ist die Wahrscheinlichkeit echt ziemlich gering dass du schwanger bist.

Hattet ihr keine Sexualkunde? Selbst ich mit meinen 13 Weiß, das man keine Periode bekommt wenn man schwanger ist. Und du kannst die nicht voraussagen. Die kann früher und später auftreten...

laurasommerblut 15.01.2017, 15:24

Wenn man Blutungen hat kann man trotzdem schwanger werden Vorallem wenn sie früh eintreten 

1

Was möchtest Du wissen?