Periode 10 Tage überfällig! Schwanger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage. Dies ist nicht ungewöhnlich und gilt immer noch als regelmäßig!

Zudem beeinflusst das Alter den Zyklus einer Frau maßgeblich. Gerade in den ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind Zyklusschwankungen normal.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Wenn noch eine Blutung ausfallen sollte und da eine Menstruationsstörung vielfältige Gründe haben kann, könnte es sinnvoll sein, sich von einem Arzt beraten zu lassen. Er wird dich zu deiner Lebensweise befragen und die Geschlechtsorgane untersuchen. Ob weitere Maßnahmen erforderlich sind, hängt vom jeweiligen Fall ab.

Bleibt deine Periode über Monate ganz aus (Amenorrhö) und es liegen keine krankhaften Ursachen zugrunde, lässt sich der Hormonhaushalt meist mit einfachen Mitteln harmonisieren: Vermeide Stress, setze auf eine ausgewogene Ernährung und schwinge dich mal wieder aufs Rad. Dein Körper dankt dir jede Form der Entspannung!

Unterstützend gegen das Ausbleiben der Periode können auch Zyklustees wirken. Sie beinhalten unter anderem: Rosmarin, Himbeerblätter, Holunderblüten, Salbei und Beifuß.

Alles Gute für dich!

Wenn du noch keinen Sex hattest, kannst du auch nicht schwanger sein, das ist biologisch unmöglich.

Die Periode kann sich auch mal verschieben oder ganz ausbleiben, durch alle möglichen Gründe wie Krankheit, Stress, Untergewicht etc. Manchmal auch ohne erkennbaren Grund. Der weibliche Körper ist kein Uhrwerk, bei dem alles auf die Minute, die Stunde oder den Tag genau passiert. Mach dir da mal keine Sorgen.

Erst wenn die Periode mehrere Monate weg bleibt, solltest du mal einen Frauenarzt aufsuchen, damit die Ursache festgestellt wird; im Moment würde ich an deiner Stelle einfach abwarten und mir weiter keine Gedanken machen.

Hallo also es ist eigentlich ausgeschlossen das du schwanger bist!. Wie soll dass denn bitte passiert sein wenn du kein sex hattest?. Und davor immer Regelmäßig deine Periode bekommen hast. Wenn du aber wirklich riesen Angst hast, geh dann lieber zu einem Frauenarzt. Weil wir können nicht in dein Bauch schauen;) und ja die Periode kann sich durch den Stress verschieben habe schon eigene Erfahrungen damit gemacht und die Bauchschmerzen sind vielleicht weil du bald deine Periode bekommst.
Lg Angi:)

Blähungen sind ein eindeutes Zeichen für eine Schwangerschaft. Daher haben Männer auch keine Blähungen.

Aber im Ernst, du bist 17, wäre es da nicht Zeit, sich aufklären zu lassen?

Was möchtest Du wissen?