Wie viel später kann eine Periode verzögert auftreten?

4 Antworten

Es kann passieren, dass die Ovolation des Eierstockes aussetzt und sich die Periode um 4 Wochen verschieben kann. Da normalerweise jeder der beiden Eierstöcke abwechselnd, - linker im 1. Monat, rechter im 2. Monat, linker im 3. usw. - ovoliert, könnte es sein, dass die Periode ganz ausbleibt. Aber wie gesagt "könnte"! Von anderen Verschiebungen hormoneller Art mal ganz abgesehen. Ich frage mich nur, warum - wenn schwanger mit Pech einherläuft - nicht oder nicht richtig verhütet wurde?!? Ab zum Doc! ;-)

Die Periode kann sich schon mal ein paar Tage verschieben vor allem wenn man Stress hat oder auch wenn man eine strenge Diät macht. Wenn Deine Freundin ungeschützen Verkehr an den fruchtbaren Tagen hatte sollte sie 10 Tage danach einen Test machen. Früher geht nicht, da er sonst eventuell nicht stimmt. Den Test bekommt sie rezeptfrei in der Apotheke.

also sie kann sich im 1-2 wochen verspäten, aber bei manchen mädchen fällt sie einfach für 2 monate oder so aus, ohne dass man schwanger ist.

Was möchtest Du wissen?