Perioale Dermatitis NICHTS hilft!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

der post ist zwar schon älter, doch ich möchte meine erfahrungen gerne teilen. ich hatte PD etwa 2 jahre lang. es kam und ging wieder. nichts hat mir geholfen und dann habe ich zu kortison gegriffen. erst eine schnelle linderung, doch dann kam es umso schlimmer wieder. ein teufelskreis! dann habe ich im netz von den produkten von la roche posay gelesen. habe mir das rosaliac serum und die tagescreme dazu gekauft. morgends und abends nach dem waschen habe ich das thermalwasser von la roche posay benutzt. eigentlich sind diese produukte gegen rötungen aber sie haben mir super geholfen!! hat ca. 2-3 wochen gedauert, aber ich bin es komplett los! ich würde sie jedem mit besten gewissen weiterempfehlen. hoffe ich konnte hiermit noch weiter helfen, wenn du nichtschon etwas gefunden hat was half.
liebe grüße, erdmops.

Hey,

ich hatte genau das selbe Problem... 4 Monate lang... Dann entdeckte ich die Dermoxin-Salbe. Und... o Wunder o Wunder, innerhalb von 1 Woche war alles so gut wie weg.!

(Diese ist aber leider Rezeptpflichtig)

Joean87 04.07.2014, 23:28

Danke für deine Antwort. Habe die salbe eben mal gegoogelt. Ist eine richtige Hammer Salbe oder??? Und Koritsion ist auch drin?! Da die PD bei mir durch Kortison ausgelöst wurde, habe ich mir geschworen sowas nie wieder ins Gesicht zu schmieren.

Nachdem du die Creme wieder abgesetz hast, blieb da die PD weiterhin weg?

0

Was möchtest Du wissen?