Perianalthrombose operiert- unglaubliche schmerzen, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ich vom Fach bin, kann ich dir nur raten, das Novalgin in den Wind zu schiessen, ich persönlich bin kein Fan davon verordne es auch nicht.

Du kannst IBU nehmen, 800 mg (in der Apo kriegst Du die Ibus bis 400 mg Rezeptfrei ergo 2 nehmen als Initialdosis)!

Das Ibu dockt auf andere Schmerzrezeptoren und ist zudem entzündungshemmend. Du solltest Dich damit schnell besser fühlen. Nicht auf leeren Magen bitte.

Darüberhinaus sanfte Wärme auf den Rücken und am Po..sollten für Entspannung sorgen.

Morgen wird  es schon besser, dennoch auf Ibu umschwenken.

Alles Gute...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der erste tag ist hart, morgen wird es dir besser gehen. es kann aber auch sein, dass du nicht gut anspringst auf das novalgin, du könntest dich also durchtesten und zb mal ibuprofen ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bn420
29.10.2015, 22:39

Erstmal danke für die Antwort. Ist es denn ratsam nach 6 novalgin noch ibuprofen zu testen ? Oder sollte ich das lieber morgen machen ? Mein Arzt und der Apotheker meinte ich soll aller höchstens 8 von diesen novalgin Tabletten nehmen (pro Tag ) . Hab noch ibuprofen 400mg hier. Also die schwächsten. 

Liebe Grüße

0

Was möchtest Du wissen?