Performance-Index und Kursindex?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie wären vergleichbar zu machen , denn der Performance - Index ist der Kursindex plus wiederangelegter Dividende ( und Bezugsrechten ).

Der Performance - Index ist der jenige der sich " korrekter " anfühlt.

Dagegen ist der Dow Jones , sow ie wir ihn in kennen, ein Kursindex, noch dazu ein preisgewichteter, quasi noch ein Index aus der Zeit der Dampflokomotive - dennoch ist er für die meisten trotzdem von Bedeutung.

Auch der Nikkei 225 ist ein Preisindex, den man als Hauptindex jahrelang zu erstzen versuchte, etwa durch den TOPIX, dennoch blieb dieser im Vordergrund.

Dsa es von jedem index auch eine Performancevariante gibt ist insbesonder für die professionellen Händler im Options - und Futures - Bereich wichtig, da diese den Dividenabschlag weniger kompliziert berücksichtigen müssen - obwohl das methematisch  auch geht.

Das man sich in Deutschland für einen Performanceindex entschied, hatte auch besonder Gründe:

In Deutschland wird eine jähliche Dividende gezahlt, in den angelsächsischen Ländern eine Quartalsdividende.

Ddaurch gibt es hier auch eine regelrechte Dividendensaison - etwa von Mai bis Juli und das hätte zur Folge,das der Kursindex einen  " eingebauten " Durchhänger hätte.

Theoretisch sollte der KUrs nämlich um genau die Divdende absacken wird aber oft schnell wieder aufgeholt.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(Indizes)

Naja, wenn der Kursindex den Performance-Index überholt, dann weiß man, dass letzterer kaputt ist^^

Nein, kann man nicht wirklich vergleichen. Aber falls du einen Kursindex mit dem Dax vergleichen willst, findest du auch einen Dax-Kursindex :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamer87
06.05.2016, 18:22

Indizes stimmt! danke für den Hinweis

0

Was möchtest Du wissen?