Performance Art / Kunst Videos gesucht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lieber Nihil Baxter,

endlich (!) einmal eine Frage in diesem Bereich, die sich nicht auf die Performance von technischen Geräten bezieht! Ich freue mich.

Mit Marina Abramovic hast du eine der bedeutendsten und beeindruckendsten Performerinnen der Gegenwart entdeckt. Allerdings bildet was sie tut, nur ein kleines Spektrum dessen ab, was diese auf den Prozess fokussierte Kunstform an Spielarten hervorgebracht hat. Entstanden ist sie übrigends aus der Bildenden Kunst heraus, aus dem Wunsch, die Institutionen wie Museen und Galerien zu verlassen. Bedeutend für diese Entwicklung war Allan Kaprow, aber auch Nam June Paik und Laurie Anderson sind gute Beispiele für frühe Performancekünstler_innen.

Die Richtung, in der sich Abramovic bewegt ist die body art. Durch ihre Bekanntheit und ihre Tätigkeit als Dozentin hat sie viele 'Ableger' geschaffen, die heute mit eigenständigen künstlerischen Arbeiten touren. Besonders beeindruckt hat mich immer wieder Nezaket Ekici, die wie du in Berlin lebt. Vielleicht hast du dort ja Gelegenheit, einmal eine ihrer Performances zu sehen? Eine weitere dringende Ausgehempfehlung für deine Heimatstadt ist der Theaterdiscounter, der regelmäßig PerformanceArt programmiert. Auch im jährlichen Festival 100° Berlin wirst du in dieser Richtung fündig werden.

Du merkst schon, dass ich deiner Frage erst einmal ausweiche und Live-Tipps gebe. Denn für mich kann Video immer nur ein Hilfsmittel sein, um einen Eindruck von einer Arbeit zu gewinnen. Mit Youtube-Tipps kann ich daher nicht punkten.

Allerdings entstehen auch immer wieder Videoperformances, die ausschließlich für das Medium konzipiert sind. Unter anderem hat Pippilotti Rist in diesem Bereich gearbeitet. Auf ihrer alten Homepage sind im Bereich Video viele Arbeiten zu sehen, die mir immer wieder Freude bereiten: http://www.pipilottirist.net/begin/open.html Oftmals wirst du auch in Ausstellungen mit Videokunst in dieser Richtung fündig werden.

Und hier jetzt noch ein paar Namen, die dir eventuell weiterhelfen können (sie ist ein Dschungel, die Performancekunst): Boris Nieslony (organisierte die internationalen Performancekonferenzen, ebenfalls in Berlin angesiedelt, wenn ich mich richtig erinnere), Valie Export (eine der großen internationalen Künstlerinnen, welche die Entwicklung der Performanceart entscheidend beeinflusst hat), ebenso: Gilbert & George.

Falls du bei Youtube nicht fündig wirst, empfehle ich Dir auch den Besuch von vimeo.com, einer Plattform, die stärker von professionellen Videoschaffenden genutzt wird und künstlerische Videos bereithält.

Mit etwas mehr Zeit antworte ich auch gern auf weitere Fragen zum Thema. Beste Grüße, Postkarte

danke für die hervorragende ausführliche Antwort : ) ich hätte nicht gedacht auf dieser Plattform einen Menschen zu finden der sich damit auskennt und doch wurde ich eines besseren belehrt, meine Hochachtung : )

0
@NihilBaxter1399

ja, ich hatte einen kurzen Blick ins Profil geworfen, um zu sehen, was in deiner Nähe liegt. Danke für das Kompliment!

0

ehh,sind da nicht noch ganz viele andere videoempfehlungen daneben??!!!

ja die gibts da in der tat, aber die habe ich schon durch und es gibt noch sicherlich sehr viel mehr sachen die sehenswert sind : )

0

Was möchtest Du wissen?