Perfektionismus beim Texte schreiben ablegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Derartige Texte leiden i.d.R. darunter, dass die Reime zu erzwungen und künstlich wirken. Insofern arbeitest du mit dem einem Perfektionismus gegen das Gesamtkonzept des Textes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nikollegah 07.06.2016, 21:05

Ja das stimmt, danke. :D

Ich achte aber schon darauf, keine zweckreime zu benutzen. 

Zum Beispiel:

Damals in der Schulzeit saß ich meist im Klassenzimmer, 

währn'd wieder ma' mein Blick die Uhr schweift, hatte keinen blassen Schimmer 

Was der Lehrer da mit uns bespricht, denn aus irgendeinem Grund, war ich fehl am Platz im Unterricht 

Findest du, dass daß zu erzwungen klingt? 

0
OhneRelevanz 09.06.2016, 16:03
@Nikollegah

Nicht im negativen Sinne erzwungen, aber auf jeden Fall auf Reim fixiert. Die Beispiele gehen aber wirklich in Ordnung, da ist nichts dabei, was jetzt gezweckt etc. klingen würde. 

0

selbst kollegah hat doch selten siebensilbige Reime

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?