Perfektionismus (bei jugendlichen) "loswerden"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist ziemlich eingebildet und überheblich und hältst Dich für etwas besseres. Aber wer seine intellektuelle Energie nicht einmal auf die Rechtschreibung fokussieren kann, ist einfach nicht sehr schlau. Wahrscheinlich übernimmst Du Dich bei allem, hältst Dich für besonders schlau und wirst nicht fertig, weil Du einfach nicht gut genug, sondern ziemlich normal bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von H4X0RZ
21.06.2016, 15:40

Überheblich? So kann man das ganze natürlich auch sehen. Aber jetzt frage ich mich 1. woher die Überheblichkeit denn kommen soll und 2. wie ich sie (wenn es Überheblichkeit ist) los werden könnte? 

Aber danke für deine ehrliche Einschätzung. :)

0

Dein Leben wird sich bald mit dem Schulabschluss ändern, dann wird sich auch deine Einstellung zu einigen Sachen ändern.
Solltest Du ein Studium anfangen, verzögert es sich nach hinten, wogegen bei einer Ausbildung wird man dich schon recht schnell Einnorden und dann passt es. Wirst sehen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?