Perfektes Pre- und Post-Workout?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie das jetzt wissenschaftlich aussieht kein Plan aber ich kann dir aus meiner Erfahrung berichten was am besten bei mir gewirkt hat ..

Vor dem Workout (60min vorher):
- 20g BCAAs
- 25g Whey Protein
- 4g Creatin (nehme morgens immer noch 4g un am Tag auf 8g zu kommen)
- 300mg Koffein (Tabletten)

Nach dem Workout (60min danach)
- 50g Whey Protein
- 150g bis 300g Kohlenhydrate (jenachdem welche Muskelgruppen ich trainiert hab)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrPriViLeG
11.08.2016, 13:32

Meine Dosierungen mögen vllt etwas hoch erscheinen und sind auch für Anfänger nur bedingt geeignet aber ich komme mit 3 Jahren Bodybuilding Erfahrung und einem Gewicht von 102kg bei 11% Körperfettanteil damit gut hin.

1
Kommentar von MrPriViLeG
11.08.2016, 13:41

Ja keine Karbs vorher außer du hast an dem Tag kaum was gegessen dann natürlich welche vorher essen sonst geht der Kreislauf aus .. Merke bis 8g Kreatin noch eine Wirkung ;) 20g BCAAs zeigen bei mir positive Wirkung aber ich bin auch über dem durchschnittlichen Besucher in Fitness .. Arginin halte ich persönlich für ein Spaß Supplement weil es nix macht außer den Pump zu erhöhen aber bei 20g BCAAs brauche ich mir um den Pump keine Sorgen machen 😁 In meinem Whey (nehme das Gold Standard Whey von Optimum Nutrition ) ist schon Glutamin enthalten weshalb ich das nicht noch extra hinzuführe ..

1
Kommentar von MrPriViLeG
11.08.2016, 13:43

Bei den KH nach dem Training ist es meiner Auffassung nach relativ egal ob lang oder kurz kettige weil ich erstmal überhaupt die Glykogen Speicher wieder füllen will .. und ich glaube auch nicht das man wenn man da auf ein bestimmtes Verhältnis achtet das dadurch ein signifikanter Mehrwert erzielt wird :)

1
Kommentar von MrPriViLeG
11.08.2016, 16:15

die 5,5 aus dem Scoop mitgerechnet :)

1

Was möchtest Du wissen?