Perfektes "Bush-Craft"-Set?

5 Antworten

Auf unserer Seite Outdoor Now gibt es ein paar Anregungen und Ideen, wie ein Survival-/Bushcraft-Set zusammengestellt werden kann. Einfach nach Survival suchen oder der Survival Gruppe beitreten.

Wie aber schon von chnoxis erwähnt: Es kommt auch immer auf die Situation, die geografische Lage, deinen medizinischen Zustand, die Jahreszeit und andere Faktoren an, was entbehrlich ist und was nicht.

Es gibt kein perfektes Survival-Set. Das beste ist dass, was man selber zusammengestellt hat. Abgestimmt auf seine eigene Bedürfnisse, Erfahrungen und der Umgebung in der man sich aufhält.

Es gibt zwar so fertig zusammengestellte Sets, aber diese sind nur bedingt brauchbar. Denn was nützt dir ein Angelhaken wenn du gerade irgendwo in der Wüste am verdursten bist? Genau so wie man ein Erste-Hilfe-Set, sollte man auch ein Survival-Set auf die persönlichen Bedürfnisse anpassen. Der eine muss vielleicht immer Insulin griffbereit haben, der andere Allergiker-Tabletten. Beides gehört in ein Erste-Hilfe-Set wie auch in ein Survival-Set wenn man darauf angewiesen ist.

Zudem nützt einem ein Survival-Set relativ wenig, wenn man nicht weiss wie man mit dem Inhalt umgeht. Der Umgang mit einem Notfall-Fischer-Set muss genaus so geübt werden, wie der Umgang mit einem Feuerstahl oder einem Kompass.

Dann gibt es noch die Frage, wie gross so ein Set sein darf. Muss es so klein sein, dass du es in die Hosentasche bringst, oder darf es auch etwas grösser sein?

Suche auf YouTube mal nach den Stichworten Survival-Set oder Survival-Kit. Da findest du so einiges Videos.

Allgemeiner kannst du auch mal nach den Stichworten "Bushcraft", "Survival", "Urban Survival" und "Prepping". Auch da gibt es einige Videos zu dem Thema.

Ja dein Onlinesuchdienst deines Vertrauens...z.B. Google !

Du musst aber aufpassen, so wie ich das sehe kann man dir billige Fertigpakete überteuert andrehen. ;-) Sowas nützt einem nur wenn man weiß was drin ist, weiss wie was funktioniert und schonmal damit geübt hat. Natürlich muss man die Sachen auch immer dabei haben, weil man nie weiß wann man die braucht. Die Namensgebung ist auch unterschiedelich... (EDC ist was anderes wie Survivalkit, Bushcraftausrüstung, Campingausstattung, habe-immer-dabei Paket, BoB, ... usw. manche Sachen meint das Gleiche, andere nicht)

Was möchtest Du wissen?