perfekter Boden für Garten- Partyhütte?

4 Antworten

So eine Gartenhütte zum Feiern ist was Feines und der Boden - wie du ja weißt - auch nicht ganz unerheblich, denn es ist sehr ungemütlich, wenn der Boden zu kalt ist oder den Charme einer Lagerhalle versprüht. 

Ein Betonfundament ist tatsächlich die Lösung, die ich empfehlen würde, da du auf diesem Fundament den Boden deiner Wahl verlegen kannst. Gemütlich, isolierend, etc. Wenn du das aber partout nicht möchtest, kannst du es mit einer Art "Holzfundament" probieren, indem du Holzpflöcke eng an eng in den Boden rammst. Die Zwischenräume kannst du mit Sand auffüllen. Das wird oft für Gehwege gemacht und hält auch was aus. Allerdings ist es keineswegs so langlebig wie ein Betonfundament, da es mit der Zeit morsch wird. Allerdings sieht es schöner aus und wärmt auch mehr als Beton. Dennoch würde ich die Betongrundlage und einen darüber gelegten Holzboden wählen. 

Ich wünsch dir gutes Gelingen bei deinem Boden und gute Feiern im neuen Gartenhäuschen!

Du kannst rundherum Pfahlfundamente machen und darauf eine Balkenkonstruktion mit Quadraten von ca. 1 m x 1 m legen auf die dann der Holzboden (min. 30 mm dick) zu liegen kommt. Je nach Format der Bretter für den Holzboden kann das natürlich variieren; 50 mm Bretter brauchen nicht unbedingt im Abstand von 1 m unterlegt zu werden, sondern können (in einer Richtung) auch nur alle 3 oder 4 m durch Balken unterlegt werden. Ich würde dabei aber kein Risiko eingehen, weil eine Partyhütte wahrscheinlich eine grössere Belastung aushalten muss als z.B. ein Gerüstbrett. Mit dem 1 x 1 m Balkengerüst (12 mm Balken bzw. Doppel-T "Balken" eines Schalungssystems) habe ich jedenfalls gute Erfahrungen gemacht. 

Aufpassen: Das Holz muss genügend getrocknet sein und dann gegen Pilze und Insekten etc. behandelt werden. Zudem müssen Balken und Boden von unten her belüftet sein, also ca. 30 cm über der Erde liegen. Das Holz darf auch keinen Kontakt mit der Erde haben. 

Ich denke mit dem Fundament für einer Terasse solltest du auch was werden. Dann musst du das ganze nur auf deine Bedürfnisse abändern. Also halt keine Spalten zwischen dem Holz, mitunter eine andere Holzart und je nach Belastund die Fundamentplatten bisschen enger legen. Terassenbaupläne findet man ja jede Menge im Baumarkt oder im Internet.

Whirlpool einlassen?

Hallo Leute!

Wir würden uns sehr über Eure Tipps freuen! Folgendes: Wir haben uns letztes Jahr einen Whirlpool (1,80x1,60) der polnischen Marke starpool gekauft und im Garten aufgestellt.

Whirlpool ist zu nahe an Nachbarn, jetzt haben wir uns dazu entschlossen, den Pool an einer anderen Stelle in den Boden einzulassen. Der Poolshop meinte, das wäre auch kein Problem...Nun haben wir einige Fragen bevor wir das Ding in die Gartenecke verbannen:

  1. Müssen wir ein Betonfundament dafür gießen?
  2. Müssen die Außenwände auch gemauert werden?

Danke fur allen Fragen!

...zur Frage

habe ich Tonerde oder Lehmerde im Garten?

auf Grund meiner bepflanzung im Garten möchte ich wissen, welche Erdart / Bedenart ich in meinem Garten haben

der Boden ist duckenbraun bis dunkelgrau und besteht aus vielen Klumpen, wenn man den Boden umgräbt. Ich habe gelesen, das eine solche Erde vorwiegend aus Ton besteht, aber die solle, soweit ich weiß, heller, also mehr gelblich sein.

Was könnte es denn jetzt genau für eine Erde sein?

Vielen Dank für eure Antwort

...zur Frage

Warum springt immer die Sicherumg nach dem Einschalten der Lampen raus?

Hallo, im Garten wurden Lampen (im Boden und zwischen den Pflastersteinen) durch einen Elektrofachbetrieb verlegt. Es existieren für die Lampen drei Schaltkreise. Nach der Montage funktionierten die Lampen auch, aber nach ein paar Stunden flog der FI-Schalter raus. Daraufhin hat der Elektriker die Lampen wieder ein und ausgebaut und diese funktionierten wieder kurzfristig für ein paar Stunden. Nach erneutem Ein und Ausbau wurde eine Sicherung für diese Lampen eingebaut, aber nach ein paar Stunden flog dann auch die Sicherung wieder raus... D.h. immer, wenn der Elektriker da gewesen ist brannten die Lampen für einige Stunden. Kann da evtl Feuchtigkeit ein Problem sein? Denn jetzt sagt der Elektriker, dass der Gärtner beim Verlegen des Pflasters das Kabel vermutlich beschädigt habe. Ist das denn logisch, wenn die Lampen nach Ein und Ausbau doch jedesmal wieder funktionieren? Zudem sind zwei Aussensteckdosen von Aufputz zu Unterputz verlegt worden. Bisher funktionierten diese einwandfrei, jetzt fliegt aber auch da immer die Sicherung raus... Vielen Dank für Eure Antworten!

...zur Frage

Lagerfeuer in Gladbeck / Kreis Recklinghausen

Hallo, ich würde gerne ein kleines Lagerfeuer bzw. eine kleine "Feuerstätte" in meinem eigenen Garten errichten. Loch im Boden / Luftzufuhr mit Hohllochsteinen / ca. 30 cm rundherum aufmauern. ca. Durchmesser 80cm. Mein Garten ist ca. 400m2 groß und nach hinten offen bzw. felder, rechts und links Nachbarn.

Ich konnte auf der I-netseite der Stadt Gladbeck/Recklinghausen leider nichts dafür finden, ob das erlaubt wäre.

daher habe ich die frage mal hier gestellt, vielleicht kennt sich einer aus ;-)

...zur Frage

Gute Vorschläge für Bodenbelag auf nassen Untergrund?

Ich suche gute Vorschläge für einen Bodenbelag in meiner Gartenhütte. Diese ist schon etwas älter und dementsprechend leider nicht unterkellert. Dadurch wird der Boden nach Regen nass obwohl ich bereits eine Schicht estrich aufgetragen hab. Somit hat sich unter dem ausgelegten PVC Boden eine ziemlich ordentliche Schicht Schimmel angesammelt :/ hinzukommt das der Boden sehr uneben ist und die Deckenhöhe sehr niedrig ist so dass der Boden nicht ausgeglichen werden kann. Die Hütte wird momentan als Hobbyraum genutzt in dem eine kleine Heimkinoanlage eingebaut ist. HILFE!!! Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Will kleine Partyhütte bauen & brauch ein paar Tipps

Ich will eine Partyhütte in unserem Garten bauen, nur weiß ich nicht so recht, woher ich das Holz kriege. Ein bisschen Holz haben wir, aber das reicht höchstens für die Balken. Wievel kostet es ungefähr, wenn ich nur Holz kaufe?? die Hütte wird so ca 4 x 3 Meter. Beim Boden haben wir schon Platten und die Tür haben wir auch schon. Danke schon im Vorraus für die Tipps ;P

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?