Perfekte Balance zwischen Training und Ruhephasen? (Zuhause, ohne Geräte)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, ich würde das Prinzip der Superkompensation beachten. Das bedeutet, dass der Glucosevorrat im Muskel 48 Stunden nach einem Training größer ist , als vor dem Training. Das bedeutet also, dass die Musklen alle 48 h trainiert werden können. Man kann also an Tag 1 Beine machen, an Tag 2 Arme, Tag 3 wieder Beine, Tag 4 wieder Arme usw.

Was möchtest Du wissen?