Perenterol Forte Überdosis

5 Antworten

Nicht wirklich, das sind Bakterienkulturen die deine Darmflora wieder ins Gleichgewicht bringen sollen. Also ungefähr so, wie 2 Kilo Joguhrt essen. Vielelicht kriegst du bisschen Verstopfung,aber sonst sollte nix passieren.Lass einfach die nächste Dosis weg.Und fang morgen wieder neu an.

Nein sicher nicht Überdosis hast du erst wenn du auf einmal mehr als die Tagesdosis nimmst wenn nicht sogar die ganze Packung. Und mal ehrlich bei Perenterol passiert nicht wirklich viel,die kann man sogar vorbeugend bei Reisedurchfall nehmen, von daher...keine Sorge

Hallo LRyuuzaki,

ich würde vielleicht zum Arzt gehen, denn mit jedem Medikament sollte man vorsichtig sein. Die Quelle vom folgenden ist:

http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Perenterol-forte-Kapseln-A17667.html

Wenn Sie eine größere Menge "Perenterol forte Kapseln" eingenommen haben, als Sie sollten Sollten Sie bei Einnahme einer zu hohen Dosis des Arzneimittels Nebenwirkungen verspüren, so verständigen Sie sofort Ihren Arzt. Er wird sich bei der Behandlung der Überdosierung am Krankheitsbild orientieren. Wenn Sie versehentlich einmal eine oder zwei Kapseln mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. ** Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, kann es zum verstärkten Auftreten der Nebenwirkungen kommen (siehe unter Abschnitt 4. "Welche Nebenwirkungen sind möglich?"). In diesem Fall sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen.** 3.4 Wenn Sie die Einnahme von "Perenterol forte Kapseln" vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Gruß Alfred

ja, das hab ich auch geshen, aber das ist doch eig keine erhebliche überdosis oder?

0

Perenterol weiter nehmen?

Ich hatte gestern auf einmal Durchfall, nach 2 Perenterol forte (empfohlen von einem befreundeten Mediziner) hörte der Durchfall dann auch auf. Heute morgen ist es bis jetzt ganz gut, außer das mein Magen noch etwas rumpelt.

Sollte ich das perenterol jetzt heute auch noch nehmen oder eher nicht?

...zur Frage

Perenterol forte hilft nichts , was tun?

Hallo ! Meine 14 jährige Tochter hat seid einer Woche Grippe und einen Magen- Darm infekt. Der Artzt hat ihr gegen den Durchfall Perenterol Forte 250mg Kapseln verordnet. Diese nimmt sie schon seid 2 Tagen,doch der Durchfall hört nicht auf. Kaum hat sie die Tablette genommen, rennt sie 10 minuten später schon gleich wieder auf Toilette. Was kann sie tun ? Bitte um Hilfe!

LG

...zur Frage

Chlorhexamed Forte Verfärbungen

Bei der Anwendung von Chlorhexamed Forte können sich ja Verfärbungen von Zunge und Zähnen einstellen. Kann das schon passieren, wenn man es nur einmal genommen hat?

...zur Frage

Ich habe eine überdosis genommen!

Ich habe heute wegen sehr starken Zahnschmerzen 4 Ibuflam 600mg und eine 1A Diclo 50 - 1A Pharma eingenommen ist das sehr schlimm?

...zur Frage

Sind Arthotec-Tabletten bei Kupferspirale notwendig und wie einzunehmen?

Hallo, Morgen lasse ich mir beim Gyn eine Kupferspirale einsetzten. Habe dafür zwei Tabletten Arthotec Forte gekriegt, weiß aber nicht, wie ich sie einnehmen soll. Eine 12 und eine 2 Stunden vor der "OP". Oral? Vaginal? Soll ja den Muttermund öffnen. Was passiert, wenn ich die Tabletten nicht nehme oder nur die eine zwei Stunden vorher? Ist das Einsetzen dann trotzdem möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?