Per Zufallsgenerator ausgewählt?

15 Antworten

Nenne niemandem gegenüber am Telefon deine Kontodaten oder ähnliches!

Wenn du wirklich bei einem Preisausschreiben mitgemacht hast (und das ist nunmal Voraussetzung dafür, dass du auch etwas gewinnen kannst), bekommst du diesen Gutschein per Post und kannst ihn dann gegenüber dem Reisebüro vorzeigen. 

Möglich wäre auch ggfls., dass du per Mail einen Gutscheincode erhälst und diesen dann einlösen kannst.

Die Kontonummer per Telefon mitzuteilen ist gefährlich.

Falls du es schon gemacht hast, gehe zu deiner Bank, erkläre ihnen den Sachverhalt (die werden so etwas nicht zum ersten Mal hören). Die können dir Lösungsmöglichkeiten aufzeigen, damit dein Konto nicht geplündert wird

kenn ich nciht, aber wenn der Dir nicht eh nur was verkaufen will (Zeitschriften-Abo?), ist es noch schlimmer. Der will dann nur Dein Geld. Das ist ganz sicher Abzocke.

Wenn Du einen Reisegutschein gewonnen hättest, käme der per Brief (selbst der wäre meistens noch Abzocke). Und wozu Kontodaten????

Er möchte mir das Geld auf mein Konto überweisen, deshalb braucht er meine Kontodaten. Ich habe sie aber nicht weitergegeben.

0

Was möchtest Du wissen?