Per SMS Porto für Brief bezahlen - welches System könnt ihr empfehlen? Möglichst ohne App?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kennt ihr dieses Bezahlsystem und welches kann man ohne Schnickschnack, ohne App oder sonstwas, unkompliziert benutzen? Vielen Dank für Mitteilungen :)

Ja, das klappt, wenn du bei T-Mobile, vodafone, E-Plus oder O2 Vertrag hast: SMS mit "BRIEF" bzw. "KARTE" an die 22122 senden und du bekommst einen Zahlencode, den du so an die Stelle der Briefmarke schreibst :-)

Die Kosten für einen Standardbrief betragen allerdings deftige 1,00 EUR, für eine Postkarte 0,85 EUR inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Hinzu kommen ggf. noch die providerabhängigen Kosten für die Anforderungs-SMS, die für jede nur einzeln abzurufende "Briefmarke" fällig werden.

G imager761

Sende BRIEF oder KARTE per SMS an die Kurzwahl 22122. Kostet 1 Euro für das Briefporto (und die üblichen SMS Kosten). Dann bekommst du nach einigen Sekunden 12 Ziffern per kostenloser SMS zugeschickt, diese Ziffern schreibst du in drei Viererblöcken (untereinander - wie angegeben) auf den Brief (oben rechts, wo sonst eine Briefmarke geklebt wird). Funktioniert problemlos bei allen Mobilfunkverträgen und fast allen Prepaidkarten (ausser den seltenen GT Anbietern von E-Plus).

Die Frage wurde zwar schon von einigen beantwortet, die Angaben sind aber inzwischen veraltet. Die Nummer lautet immernoch 22122 und das Porto für Postkarten kostet immernoch 0,85 EUR, aber der Preis für einen Standartbrief wurde auf 1,10 EUR erhöht. Wollte ich nur für künftige Leser aktualisieren.

Kann man so Porto sparen?

Wenn ich beim Absender den Empfänger hinschreibe und beim Empfänger den Absender, also genau vertauscht und dann keine Briefmarke draufklebe. Was passiert dann mit dem Brief? Kann man so Porto sparen? Ist das legal?

...zur Frage

Porto zahlt Empfänger, also wer jetzt?

Hallo, ich habe Post vom Deutschlandradio, ZDF, ARD empfangen, und in diesem Briefumschlag liegt ein Formular, das ich zurücksenden muss und ein Briefumschlag mit der Adresse von Deutschlandradio. Wo die Briefmarke kleben sollte steht nur "Porto zahlt Empfänger". Heißt das ich soll da eine Briefmarke anbringen oder nicht? Wer ist der Empfänger, ich, der den Brief erhalten hat, oder Deutschlandradio, die das ausgefüllte Formular erhalten?

Danke für die Antworten im voraus.

...zur Frage

Wird mein Antrag überhaupt an kommen?

Hi,

Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Habe vor paar Tagen per Post ein Brief verschickt mit Briefmarke also einschreiben halt. Es war ein Antrag. Das problem ist das ich vergessen habe Postfach anzugeben. Das ist ja keine Wohnung oder so. Außerdem stand bei Adresse des Empfängers Straße X 14 - 16 also nicht mal die richtige straßen zahl. Habe paar euro bezahlt. Bekomme ich jetzt alles zurück ich glaube kaum das mein Antrag ankommen wird.

...zur Frage

Porto für ein Brief ins Ausland?

Ich habe einen Brief, mit Fotos drinnen der ein bisschen mehr als 20g wiegt. Ich möchte ihn (von München) nach Österreich schicken, welche Briefmarke muss ich verwenden?

...zur Frage

Brief mit zu viel Porto abgeschickt?

Hallo :) Ich habe am Freitag meine Au Bescheinigung an meinen AG geschickt Wir hatten aber keine 85 Cent Briefmarke mehr und hab stattdessen eine 410er Briefmarke draufgeklebt Jetzt meine Frage: Kommt der Brief trotzdem an mit zu viel Porto

Und kommt er am Montag an wenn ich ihn am Freitag Abend eingeschmissen habe?

...zur Frage

Amazon verschickt per Brief?

ich möchte mein Paket zurücksenden und ich weiß nicht so ganz was auf den Briefumschlag drauf soll. Den Empfänger und Absender, oder nicht? Oder musst da noch eine Briefmarke und sonstiges dran?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?