Per Hand auf Latein

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So schön du auch "per" im Deutschen benutzt hast, ich denke, der Lateiner würde den Ablativ verwenden:

manu

Ich denke da an eine Stelle bei Sallust (manu ventre pene), wo das augenfällig benutzt wird. Das dritte Wort fehlt in den gereinigten Schülerausgaben meistens. Aber die anderen beiden sind ja schon genügend Ablative.

Der Plural wäre

manibus

°manus" gehört übrigens zu den wenigen Feminina der u-Deklination, falls jemand noch ein adjektivisches Attribut dazu setzen möchte (bitte auch im Ablativ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oberfrosch
09.07.2013, 12:04

Zur Bestätigung: Es gibt ja die Wendung pedibus ire in sententiam alicuius, "mit den Füßen zu jemands Antrag gehen". Was heißt das? Bei manchen Abstimmungen im Senat stimmte man "mit den Füßen" ab, aber nicht, indem man laut trampelte, sondern indem man zum Antragssteller lief, wenn man zustimmte, oder zu dem, der den Gegenantrag gestellt hatte, wenn man den Antrag ablehnte. Dem entspräche manibus, was man eher in den Plural setzt als den Singular.

Die Wendung per manus verwendet man durchaus, üblicherweise aber als Verbindung per manus alicuius, "mit jemands Hilfe" oder "durch jemanden als Vermittler/Handlanger". Beispiele für die Verwendung von manu, manibus und per manus findest Du hier: http://www.perseus.tufts.edu/hopper/text;jsessionid=E604BF5B10B462ECF279D211B6EFB98A?doc=manus1&fromdoc=Perseus%3Atext%3A1999.04.0059 (unter I. I. Lit. ab der Hälfte des Eintrags).

0

nach "per" folgt der Akkusativ und da manus nach der u-Deklination dekliniert wird, heißt es:

per manum (Singular)

oder

per manus (Plural)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

per manum- per steht mit akkusativ. im plural wär es glaube ich per manus

lg ShD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Per manum/os (Dativ)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rhenusanser
08.07.2013, 19:22

per steht mit dem Akkusativ --> hast du doch im Singular auch richtig erkannt (manum)

nur im Plural heißt es "per manus", denn manus wird nach der u-Deklination dekliniert.

0

Was möchtest Du wissen?