Peptidbindung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du zwei Aminosäuren hast, haben beide jeweils (mind.) eine Amino- und eine Carboxygruppe. Reagieren die beiden AS in einer Kondensationsreaktion miteinander fügt sich die Aminofunktion der einen AS mit der Carboxyfunktion der anderen AS unter Abspaltung von Wasser zusammen: http://de.wikipedia.org/wiki/Peptidbindung

Und das geht eben nicht nur mit zwei AS, sondern auch mit ganz vielen, daraus entstehen dann eben Peptide, Proteine, ...

Was möchtest Du wissen?